Kann man sich gewisse symptome einbilden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

seinen körper nicht zu spüren kann verschiedene ursachen haben. eine davon ist ganz harmlos z.b. passiert das bei entspannungsübungen.

wenn man symptome hat, sich aber nicht sicher ist, ob die ernst zu nehmen sind, kann man vielleicht selbst probieren, ob das symptom echt ist oder nicht. hier wäre das gut möglich. wenn ich meine, meinen körper nicht zu spüren, dann probiere ich eben verschiedenes aus: berührung, kaltes und heisses wasser, vielleicht auch mit einem spitzen gegenstand vorsichtig pieken.

ansonsten hast du in diesem schönen land immer die möglichkeit, dich von experten beraten zu lassen: ruf dir einen arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, auf jeden Fall ist das so. Die Psyche spielt uns oft einen Streich. Schwindel ist ein typisches Symptom dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, man kann sich Symptome einbilden:

https://de.wikipedia.org/wiki/Hypochondrie

Nichtsdestotrotz würde ich die Erscheinungen beobachten.
Gute Besserung - so oder so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi. Würde einfach mal zum Arzt gehen und die Symptome beschreiben. Hoffe mal das beste... bis dann... Bye Bye LENAHAMBURGELBE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute mal, man kann sich in eine Lage reinsteigern. Also ich meine ich vermute bei dir war das so. Kleine Anzeichen, die eigentlich völlig harmlos sind, werden von dir als viel schlimmer wahrgenommen. Wenn du dich dann ganz genau auf diese Gefühle konzentrierst, kann es schon sein, dass du dir das einbildest. Ich meine du kannst dir ja auch einbilden, das Kitzeln von spinnen Beinen zu spüren, auch wenn da nichts ist.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?