Kann man sich Geschlechtskrankheiten holen wenn man noch keinen Sex hatte?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Da diese ansteckenden Keime außerhalb der warmen Schleimhäute nicht lange überleben, braucht es innerhalb sehr kurzer Zeit einen direkten Kontakt mit einem verkeimten Gegenstand und der Schleimhaut oder einer Wunde. Normale gesunde Haut ist da nicht gefährdet. Welche Frau oder welcher Mann rutscht mit ihrer Intimschleimhaut auf Gegenständen in der öffentlichen Toilette umher? Da ist die Ansteckung (ohne Sex)eher durch den gemeinsamen Gebrauch von Badetüchern, Zahnbürsten oder intensives Küssen gegeben.

Kontakte zu Körperflüssigkeiten (Speichel, Urin, Blut, Sper..) bei auch kleinsten Verletzungen der Haut sind aber absolut zu vermeiden! Deshalb sind Handschuhe für Sanitäts- und Krankenhauspersonal Pflicht.

geschlechtskrankheiten gibts auch ohne geschlechtsverkehr zb-toi-fkk-unsaubere hände + ornanie-bei dauerhafter intimunreinheit-und sicherlich gibt es noch mehr möglichkeiten die mir grad nicht einfallen-kommt noch dazu das es krankheiten gibt die durch GV übertragen werden die man sich anderswo geholt haben kann wie hepahtites adis und vieles mehr-aber wenn ihr noch beide jungfrau seid und keine gesundheitlichen probleme habt seh ich keinen grund sich testen zu lassen es sei denn ihr seid von der elternseite her vorbelastet-also keine panik+verhütung nicht vergessen-gruss der parasol

ornanie-bei dauerhafter intimunreinheit- z.b.?

0

Man kann sich solche Krankheiten auch auf öffentlichen Toiletten in Schwimmbädern und nicht zuletzt durch die Hände beim intensiveren Kuscheln holen, also lieber testen lassen, wenn Ihr sicher gehen wollt.

eben..Abstrich und fertig!

0

Ja zumbeispiel fehler von ärzten (z.B. bei OP wegen blut und so)

also, ich bin mittlerweile mit ihm zusammen und ich hatte geschlechtsverkehr mit ihm, ohne kondom (ich nimm die pille) und ich hab bis jetzt keine krankheiten. auch wenn ich mich schon mein ganzes leben lang mit meinem ganzen po auf öffentliche toilettensitze setze...

und was ist mit Filzläusen? oder zählt das nicht als Geschlechtskrankheit??

Klar! Eine Freundin von mir hat sich mal eine auf einer Bahnhofstoilette geholt. Seitdem meide ich diese Plätze...

Natürlich geht das. Z.B. sind Syphilis oder HPV durch Schleimhautkontakt übertragbar, z.B. durch Küssen.

Ja, ihr könnt beide Definitiv Geschlechtskrankheiten haben, denn es gibt verschiedene Übertragungswege, z.B. der Gang auf öffentliche Toiletten, Schwimmbad, etc.

das stimmt nicht..

0
@andreas48

Doch, lol. Oder willst du bestreiten das man sich auf ner öffentlichen Toilette z.B. nen Scheidenpilz holen kann?

0
@Harika

Genau genommen nicht, schon klar. Aber ich glaube kaum das die Fragestellerin so tief in diesem Wissensgebiet gegraben hat, um das zu wissen und gehe deshalb davon aus, das auch solche Krankheiten gemeint sind!

0
@Senselessways

ja also ich mein alles... net nur so richtige geschlechtskrankheiten sondern auch sowas wie pilze.

0
@becca1991

aber wenn man mit einem scheidenpilz ungeschützen GV hat, kann es doch sein dass der partner ihn dann auch hat oder?

0

Sicherlich! Kannst du dir auch auf anderen Toiletten oder im SChwimmbad holen...

Diesen Unsinn erzählen alle Männer, wenn sie sich beim Fremdgehen angesteckt haben! Frauen sollten diesen Quatsch endlich nicht mehr weitererzählen. Frag doch deinen Arzt.

0

also kann man jetzt geschlechtskrankheiten ohne sex haben/kriegen oder nicht? irgendwie is etz alles durcheinander :D

Was möchtest Du wissen?