kann man sich gegen Zahnarztpfusch wehren!?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Hilfe eines Rechtanwalts kannst Du das klären, wenn Du diesen Weg nicht möchtest kannst Du dem ZA erstmal sagen dass Du mit der Füllung unzufrieden bist und gerne eine Verbesserung oder Erneuerung haben möchtest und ich würde auch fragen warum er 2 Füllungen abgerechnet hat ?!
Wenn er nichts macht kannst Du Dich an Deine Krankenkasse wenden, per Post oder per E-Mail.

Ich würde die Rechnung reklamieren, auf Neuausstellung bestehen und bei Nichteinhaltung mit einer Meldung bei der Ärztekammer drohen. Das sollte ziehen.

Ach ja - du kannst dir dort dann auch gleich einen neuen Zahnarzt empfehlen lassen, wenn du bei der nächsten Behandlung nicht Höllenqualen leiden willst. ;-)

Was möchtest Du wissen?