Kann man sich "Entlieben" und vor Liebe schützen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sei einfach Herr deiner Gefühle, und nicht andersherum, andersherum ist es bei 90% der Menschen würde ich mal grob schätzen. Die Gefühle gehören dir, und nicht du den Gefühlen, es ist vollkommen normal, dass man Gefühlsgesteuert handelt, aber man sollte es am Minimum halten!

Schonmal darüber nachgedacht ob deine Freundin vielleicht mehr von dir will? Vielleicht hast du sie immer lieber und lieber weil sie eine von den Wenigen ist die dir Zuneigung gibt?

Fakt ist, ihr mögt euch, und ihr müsst wissen, ob Freundschaft oder mehr, ich lese heraus, dass du nicht mehr als Freundschaft möchtest, bei ihr unklar. In dem Falle kannst du wohl nichts gegen deine Gefühle tun, was wäre denn so schlimm daran, wenn du mit ihr zusammen kämest? Es wäre doch alles in bester Ordnung oder etwa nicht? Hauptsache ihr seid beide glücklich! Die Freundschaft mit ihr wirst du jedoch kaputt machen, wenn du auf sie stehst, sie aber nicht auf dich, und du ihr dein ganzes Herz ausschüttest. In Freundschaften kaputt machen habe ich Erfahrung ;)

Huhu da bist du nicht der Einzige! Es geht vielen Leuten so. Aus einer Schwärmerei kann auch mal mehr werden. Verbring einfach ein bisschen mehr zeit allein mit ihr um deine Gefühle zu ergründen! Ansonsten Versuch Abstand zu finden und mit Freunden auszugehen.

Es wäre vieles leichter im Leben,wenn man Gefühle einfach abschalten könnte.Das kann niemand,Du auch nicht.Du bist verliebt,geniesse es und zeige es ihr.

Ich habe Leider schon mal eine Freundschaft so kaputt gemacht, deshalb fällt es mir schwer das einfach so zu akzeptieren. :(

Aber du wirst wohl Recht haben

Warum ist das so, dass aus anfänglichem Desinteresse so etwas wächst ? Wie geht das ?

0

Was möchtest Du wissen?