Kann man sich einfach so auf Lungenkrebs testen lassen oder wie genau läuft das ab?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

klar die Lunge wird geröngt und dein Blut wird auf Krebsmarker getestet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du denn ausser blut spucken noch andere beschwerden wie zb schmerzen, atemnot, schwächegefühl......also wenn du krebs hättest würdest du nicht über jahre nur hin und wieder etwas blut spucken. wenn du so einen verdacht hast, dann verstehe ich nicht das du noch nicht beim arzt warst um dich mal richtig durch checken zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BreakTheLaw09
20.08.2012, 17:38

Nein, das ist es ja gerade was mich teilweise "beruhigt", das ich keine Schmerzen habe oder sonst was. Heute hab ich halt etwas husten müssen weil mein Hals gekratzt hat aber sonst hab ich eigentlich nichts. Ich bin ja auch erst 26 aber das Nasenbluten etc. gibt einem schon immer wieder zu denken. Übergewicht hab ich ja auch nicht.

Ich geh eigt. nicht so gern zu Ärzten aber wär vielleicht mal notwendig.

0

Wenn Du bereits Blut spuckst, solltest Du umgehend zum Arzt. (Wenn es "nur" Zahnfleischbluten ist, geh zum Zahnartzt.) Ansonsten wird Dein Hausartzt schon wissen was zu tun ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?