Kann man sich einfach ärztlich durchchecken lassen?

6 Antworten

Ab 35 kann man alle 2 Jahre einen Checkup beim Hausarzt machen, Vorsorgeuntersuchung für den Mann ab 45, und bei Frauen fängt es recht früh an, die werden wegen der Pille eh öfters untersucht, ansonsten glaub ab 20 gynäkologisch

Ja, kann man, in Österreich heißts Gesundenuntersuchung, kann man 1x/Jahr machen

klar kannst du. im zweifel sagst du du fühlst dich in letzter zeit abgeschlagen und müde, das reicht schon als begründeter verdacht für nen check-up

AIDS/HIV bzw vom Arzt auf allen Krankheiten durchchecken lassen - wo?

Guten Tag,

ich möchte einfach mal ein AIDS/HIV Test machen. Ich bin mir zwar sicher das ich kein AIDS habe aber man weiß ja nie und daher meine frage... Kann ich das im Krankenhaus machen mit Termin? Schecken die auch gleich durch ob ich andere Krankheiten habe oder sonst was? Würde gerne mal komplett durchgecheckt werden. Zahlt das die Krankenkasse oder kostet mich das Geld? Wäre ja hart wenn ich dafür was bezahlen müsste.

...zur Frage

Wenn man aus einer Tropen-Reise zurück kommt, gibt es eine Art Gesundheitscheck dafür? (Malaria etc)

Wenn man aus den Tropen zurück kommt, in denen die üblichen Malaria, Gelbfieber, Dengefieber Mücken etc. verbreitet waren, kann man dann irgendwo seinen Körper checken lassen auf diese Krankheiten? Falls ja, wo und was kostet das etwa oder zahlt das die Kasse?

...zur Frage

HIV-Test unklar durch andere sexuelle Krankheiten wie Chlamydien?

Hallo. Ich habe mir vor ungefähr 3 Wochen blut abnehmen lassen für einen HIV-Test. Vor ein paar Tagen kam dann der Anruf das das Ergebnis unklar ist und ich den Test in 3 Wochen wiederholen soll. Sie meinten das ein Verdacht da ist und wenn ich den Virus in mir trage, dann erst seit kurzer Zeit. Da ich aber mit niemanden was hatte außer meinem Freund, ist das ziemlich unwahrscheinlich. Ich selbst habe aber den Verdacht auf Chlamydien. Nun meine Frage die eigentlich auch oben schon steht, kann es sein das Chlamydien den Test unklar machen? Ich mach mir unglaublich den Kopf und hoffe um schnelle, sinnvolle Antworten. Vielen Dank im vorraus Lg

...zur Frage

Denkt ihr, ein Arzt würde mir Cannabis verschreiben?

Ich leide unter extremer Müdigkeit, vor allem Dingen tagsüber. Das führt unter anderem dazu, dass ich während dem Unterricht einsacke.

Egal, ob ich 6 Stunden schlafe. (Also weniger als der Standard) Oder es ist auch egal , ob ich 8 Stunden schlafe. (Ist ja die reguläre Zeit)

Und es ist egal, ob ich 13 Stunden am Stück schlafe. (Ja, solange schlafe ich immer, wenn ich nicht zur Schule muss oder so.)

Ich fühle mich immer müde um zum Teil auch schwach. Und schwitze sehr oft während dem Schlaf. Manchmal kann ich auch einfach nicht schlafen, ich kann mich nicht entspannen! Bekomme leichte Kopfschmerzen , weil ich mich nicht entspannen kann.

Denkt ihr, ein Arzt, der sich mit der Naturheilkunde auskennt, mir Weed verschreiben würde, wenn ich ihm meine Symptome erläutere?

Ich meine ich hätte 3 Vorteile: Ich müsste kein gestrecktes Zeug aus der Straße kaufen , die Krankenversicherung würde die Kosten übernehmen (Laut der neuen Gesetzesgebung) und ich hätte reines Weed.

-------------------------------------------------------------------------------

Bin zudem 16... Ich vertrage jedoch das Zeug.. Immerhin darf ich ja schon Bier und so was trinken!!!! Und witziger weise ist Alkohol eine viel schlimmere Droge als Gras.

Nur wollen es die Pfosten da oben einfach nicht kapieren, dass eine Kriminalisierung der Droge nichts bringt, da ein Schwarzmarkt existiert. Aber Alkohol schön erlauben lassen.......

MFG

...zur Frage

Angst vor hiv Test Ergebnis ...

Hallo, Ich habe morgen einen Termin beim Gesundheitsamt für das Ergebnis meines hiv Tests. Habe starken Verdacht es zu haben und sehr große Angst . Was kann ich tun um diese Angst zu mindern ? Ich denke permanent daran und bin fast schon überzeugt positiv zu sein ...

...zur Frage

Probleme mit der privaten Krankenversicherung wie verhält man sich am Besten?

Meine PKV der Deutschen Ring zahlt meine Behandlungen und Medikamente rund um das Thema Testosteronmangel nicht. Ich bin seit 2012 beim deutschen Ring versichert. Vorher war ich bei einer anderen PKV. Ich bin gewechselt, weil der Beitrag günstiger war. Ich habe nicht angegeben, weil ich nicht daran gedacht habe das ich 2011 schon vom Urologen diagnostiziert bekommen habe das ich einen leichten Testosteronmangel habe. Der Wert war damals bei 5.
Nun ist der Wert bei 1 und ich muss das Medikament Testotop Gel 125mg nehmen.
Wenn ich das nehme bin ich beschwerdefrei.
Die Arztrechnung und das teure Medikament bezahlt die Kasse nicht.
Was kann ich tun? Mich nimmt doch bestimmt auch keine andere Kasse?
Ich habe keine anderen Krankheiten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?