Kann man sich einen Sarg auch selbst bauen?

3 Antworten

Sarg selbst bauen: Meine Empfehlung:

Vor dem Baubeginn die Friedhofsverordnung lesen, auf dem man beerdigt werden will. Bezgl. Sarggrösse teilweise starke Abweichungen.

Relativ problemlos sind Sarggrössen: 2,10m Aussenlänge (Innenliegefläche ca. 2,05m), 72cm Aussenbreite (ca. 70cm Innenliegebreite) und ca. 67cm Aussenhöhe (ca. 65cm Innenliegehöhe)

Will man möglichst viele eigene Bettdecken, Kissen etc... mithaben, möglichst flachen Sargdeckel einplanen, ermöglicht insgesamt höheren Sargunterkasten.

Unbehandeltes Holzmaterial: Eiche, Kiefer, Buche, etc..

Keine Harthölzer wie Mahagoni, Bongossi, etc...weil teilweise sehr lange im Erdboden haltbar. Deshalb auch teilweise Probleme mit versch. Friedhöfen.

Farblicher Anstrich: Nur wasserlösliche Farben.

Sarginnenausstattung:

Sargboden mit mind. 10cm saugendem natürlichen Material bedecken, Sägespäne, Holzwolle etc... Auch Sargmatratzen mit entsprechendem Füllmaterial und Füllhöhe ok. Ggfs. Sargodenfolie einplanen z.B. Bitukrepp.

Sargdecken, Kissen Bekleidung:

Grundsätzlich KEINERLEI Textilien mit mehr als 30%igem Polyesteranteil o.ä. Kunststoffen.

Eigenes Bettzeug aus Baumwolle ok, dto. auch natürliches Füllmaterial wie Federn, Daunen und selbstverständlich Holzwolle, Sägespäne, etc...

Bettbezüge siehe "Sargdecken, Kissen, etc..".

Eigene Bekleidung muss nicht mit fehlendem Rückenteil sein. Farblich passende Pullover, Hemden, etc.. ok. Aber auch hier: Kein Perlon, oder ähnliche Kunststoffe.

Alle Punkte nach bestem Gewissen und eigenem Kenntnisstand. Ich selbst arbeite nicht als Bestatter, habe mich aber aus Vorsorgegründen eingehend mit dem Thema befasst und halte mich auf dem Laufendem.

Im Normalfall sollte es schon möglich sein sich seinen Sarg selber zu bauen am besten Du frägst mal beider Stadtverwaltung nach die für die Friedhöfe zuständig ist die solten Dir eigentlich eine Antwort geben können

Du kannst dir sogar dein eigenes Grab schaufeln. Der Sarg muß nur bestimmten Mindestanforderungen genügen. Eine Plastiktüte oder ein Papiersarg reicht nicht

Leichnam zerfällt im sarg?

Hallo! 

Wieso verwest der Leichnam im Sarg unter der Erde zum Skelett? Kann man irgendwie sowas dazubuchen, dass man luftdicht verpackt wird, dass einem die Insekten nicht fressen? Oder kann man das irgendwie anders stoppen ausser Mumifizierung?

Mein Opa ist vor einem halben Jahr gestorben, kann man davon ausgehen, dass er noch aussieht wie früher? (Halbes Jahr im holzsarg unter der Erde). 

Liebe Grüße.

...zur Frage

Warum verwendet man Sarg zur Bestattung oder Einäscherung?

Warum verwendet man Sarg zur Bestattung oder Einäscherung ? Bei Bestattung verrottet er in der Erde, mit Verzögerung bekommen die Tierchen ihr Futter, doch der Sarg verbraucht wertvolle Ressourcen. Bei Einäscherung wird dieser mit verbrannt, was eigentlich unnötig ist und umweltschädigend. Hat der Sarg, außer der besseren Transportfähigkeit einer Leiche, irgendeine nützliche Funktion das die Bestattung oder Einäscherung mit Sarg erforderlich macht?

...zur Frage

Wie lange dauert es bis ein Sarg zerfällt?

Ich habe soeben ein Familienmitglied beerdigen müssen. Dabei stellte ich mir die Frage: wie lange dauert es bis ein Sarg-auch in der besten ausführung- porös wird bzw. zerfällt. Und wie lange dauert es noch bis von der Leiche lediglich nur noch die Knochen vorhanden sind?

...zur Frage

Wie lange dauert es ungefähr bis ein Sarg unter der Erde rott ist, einbricht oder zerfällt?

...zur Frage

Film American Sniper Ende

Am Ende des Filmes sieht man einen Soldaten, wie er ein Abzeichen auf den Sarg hämmert, im nächsten Cut sieht man, dass auf dem Sarg sehr viele Abzeichen sind, was sind das für Abzeichen, bzw. wie heißen sie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?