Kann man sich einen Hund auch ,,ausleihen'' bzw Probezeit machen bevor man ihn kauft?

10 Antworten

Denk bitte auch mal daran, dass Eure Familie für den Hund dann sein Rudel ist, wie würdest Du Dich als Hund fühlen, wenn Du ständig hin- und her geschubst wirst? Das ist ein LEBEWESEN und kein Spielzeug!!!

Ihr würdet gerne einen Hund haben aber nicht für immer?Wie stellt ihr euch das vor?Ihr "borgt" euch einfach mal einen Hund aus und wenn ihr keine Lust mehr auf ihn habt gebt ihr ihn wieder weg?Nein sowas geht nicht und ihr solltet euch nochmal überlegen ob ihr tatsächlich erwachsen genug seid euch um ein Lebewesen zu kümmern.Das ist kein Spielzeug das man wegwirft wenn man keinen Spaß mehr daran hat.

Wenn ihr jetzt schon wisst, dass ihr euch nicht ein ganzes "Hundeleben lang" um den Hund kümmern könnt, dann seid nicht so egoistisch und verzichtet ganz einfach darauf! Wenn ich sowas höre, dann stellen sich meine Nackenhaare zu berge. Ist für euch ein Hund nur ein Spielzeug, welches ihr dann wegpacken wollt, wenn ihr genügend Zeit damit verbracht habt?? Ich hoffe mal, dass niemand so doof ist und euch ein anderes Lebewesen anvertraut..

Was möchtest Du wissen?