5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Dommp,

Licht erreicht unser Auge mit unterschiedlichen Wellenlängen. Die Farbe die wir sehen, hängt von dieser Wellenlänge ab. Da unsere Zapfenzellen nur einen begrenzten Bereich des Farbspektrums abdecken und unser Denken durch diese alltäglichen Reize geformt ist, können wir zumindest visuell uns nur die bekannten Farben vorstellen.

Es gibt jedoch auch ein abstraktes Denken. Man weiß z.B., dass es Wellenlängen gibt, die wir nicht wahrnehmen können. Dennoch haben wir Namen dafür. (Ultraviolett, Infrarot) Und mit diesen Begriffen können wir Menschen auch umgehen. Wir wissen, dass Ultraviolett und Infrarot auch Farben sind. Aber wir sind unfähig uns diese visuell vorzustellen.

Jedoch gibt es Tiere, die diese Farben sehen können. (Genauso wie es Tiere gibt, die weniger Farben als wir sehen können.) Und für eine Biene z.B.ist Infrarot eine ganz normale Farbe.

LG Octopamin

Also, ich denke nicht. Wir können doch schon eigentlich schon zig Farben mit millionen Tönen wahrnehmen und auch bennen, da denke ich nicht, dass es noch weitere Farben gibt.

Nein ist es nicht :)... Alle Farben, die wir wahrnehmen können, bestehen ja schließlich im Endeffekt nur aus den drei Grundfarben. Die anderen entstehen je nach Mischung. Also könnte man sich gar keine neue Ausdenken ;)

Nein, wir können uns nur Farben vorstellen, die wir schon einmal gesehen haben.

Was möchtest Du wissen?