Kann man sich eine Person vorstellen die man noch nie gesehen hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grüß Dich GreenWorldPeace!

Eine fiktive Person kann man sich vorstellen. Entweder, sie wird in der Literatur mit Eigenschaften belegt, so dass sie vorstellbar ist oder aber mangels anderer Möglichkeiten mit den Eigenschaften und Aussehen vorhandener Geschöpfe, versehen, z.B. bei Außerirdischen und Gott. Damit werden wir Menschen sozusagen  der Gott unseres jeweils eigenen Gottes und der Schöpfer von Phantasiewesen. Sie können nur die Form haben, die uns bekannt sind. Eine davon unabhängige unbekannte Form ist unvorstellbar. Deshalb ist auch Gott mit menschlichen und überhöhten Eigenschaften ausgestattet: allmächtig, allwissend, allgütig oder aber eben zornig, rachsüchtig, strafend und eifersüchtig. Der Gott kann nur so sein, wie das Beste oder das Schlechteste im Menschen und das noch überhöht, wie bereits gesagt.

Herzlichen Gruß

Rüdiger 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vonGizycki
16.01.2016, 14:10

Wären noch Engel, Trolle, Feen, Dämonen, Teufel (männlich) und Hexen (weiblich) hinzuzufügen. Alle irgendwie nicht von dieser Welt und doch mit Attributen menschlichen Seins versehen.

0

Alles in unserem Leben ist Teil unserer Vorstellungskraft, unserer subjektiven Wahrnehmung. Du wirst das Mädchen aus "The Ring" ganz anders wahrgenommen haben als jemand anderes, da jede Wahrnehmung subjektiv ist. Insofern ist es schwer, diese Frage zu beantworten.

Ja, unserer Vorstellungskraft sind theoretisch keine Grenzen gesetzt. Aber wir haben eine Art kulturelles Gedächtnis. Das Mädchen in "The Ring" hat wirres Haar - da liegt daran, dass die Japaner, von denen ja der Originalfilm "Ringu" kommt, wirre Haarpracht extrem widerlich finden. 

Auch wir haben unsere Stereotypen, unsere Symbole. Ein Held ist zugleich häufig eher gutaussehend, das Böse oft abstoßend und hässlich. Was schön und was hässlich ist, hat oft kulturelle Hintergründe.

Daher: Ja, man kann alles, jedes Wesen und Ding, mit seiner Vorstellungskraft erschaffen. Aufgrund seiner subjektiven Wahrnehmung erschafft sich jeder Mensch seine Welt sowieso selbst. Dennoch gibt es eine Art kulturelles Gedächtnis, das uns oft beeinflusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?