Kann man sich eine Garage schön Einrichten und wohnen wenn man sehr bescheiden ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich stelle mir das eher schwierig vor :-) Meinst du eine Fertiggarage? Der Raum ist doch eher eng. Wie sieht es mit Heizung und Wasser aus?

Das ist keine Frage der Bescheidenheit, sondern gleich aus mehreren Gründen nicht zulässig und aus gesundgeitlichen und aus Kostengründen auch nicht ratsam.

Steht die Garage auf einer Grundstücksgrenze ist eine anderweitige Nutzung nicht erlaubt. Die Schwachstelle ist immer das Tor oder eine Personentür und die in jeder Garage vorgeschrieben Zwangsbelüftung, die im Regelfalle über die Tore erfolgt. Ist es eine Blechgarage, ist sie nicht isoliert. Ist die Garage aus Stahlbeton, muss sie mit atmungsaktiven Materialien ausgekleidet werden, ist sie gemauert kommt es auf die Steinart an, ob sie geeignet ist. Hinzu kommen Probleme mit dem Raumklima, mit der Beheizung und Belüftung.

A propos Belüftung: Denk an die vielen Menschen, die in Containern oder Kühlwagen mangels Belüftung erstickt sind.

Ergo: keine Alternative zu Wohnraum! Navajo


Nein, in einer Garage darf nur ein Fahrzeug wohnen.

Raum ist in der kleinsten Hütte.

Aber in Deutschland hätte die Polizei etwas dagegen. Jeder Bewohner muss sich anmelden in einem genehmigten Wohnraum mit Adresse. Garagen haben keine Adressen.

Aber vorübergehend, bis sich ein Nachbar beschwert, ...könnte sein, probiers

Klar geht das - HEIZUNG?

Was möchtest Du wissen?