Kann man sich Digitale Spiegelreflexkameras für einen urlaub ausleihen?

6 Antworten

Bestimmt, geh zu einem Fotofachgeschäft. Kauf dir doch eine gebrauchte Kamera, da das bestimmt auch nicht teurer ist als Ausleihen.

Einige Links zu Verleihern wurden ja schon gegeben. Ich möchte aber zu bedenken geben, daß es durchaus nicht unproblematisch ist, ein nur für kurze Zeit geliehenes Fotogerät, das du vorher nicht kennst, für deine Urlaubsfotos einzusetzen.

Es gibt an einer DSLR reichlich Möglichkeiten, die Bilder zu "versauen", wenn man durch ungeübte Bedienung etwa eine Einstellung versehentlich falsch setzt (z.b. zu hohe ISO fest eingestellt, Belichtungsspeicher irrtümlich gedrückt, Über- oder unterbelichtung eingestellt etc. pp.

Daher wäre meine Empfehlung (falls du keine ausreichende Erfahrung mit DSLR hast):

entweder:

Das Teil mindestens EINIGE Tage vor dem Urlaub schon besorgen, die Anleitung studieren UND die benötigten Features zu Hause schon ausgiebig ausprobieren, einschließlich Bildkontrolle am Computermonitor (Das Display zeigt einige Bildfehler nur unzureichend)

oder:

Besorge / kaufe dir eine gute digitale Kompaktkamera (natürlich auch wieder ausreichend lange VOR deinem Urlaub. Damit kannst du dann davor "üben" und nicht nur im Urlaub gute Bilder machen.

Ein paar Tips: Canon G11 oder G12, oder Verwandte:

http://www.dpreview.com/reviews/canong12/

Ja, das kann man machen, beispielsweise hier: http://www.digitalkameraverleih.com Oder auch bei AC-Foto.

Musste nur die Mietkonditionen ganz genau angucken und vorallem im Urlaub höllisch gut aufpassen. Deshalb würde ich mir zweimal überlegen ob für meine Urlaubsschnappschüsse nicht vielleicht auch eine ganz normale Kompaktkamera reicht die man für relativ wenig Geld bekommt (evtl. sogar weniger als ne Woche eine Spiegelreflex zu mieten).

Was möchtest Du wissen?