Kann man sich die Haare blau FÄRBEN oder nur tönen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für solche Haarfarben gibt es leider nur Tönungen, die auf aufwendig gebleichtem Haar am besten halten. Man kann sich zum Beispiel auch schon rot färben, aber dieses wäscht seinen intensiven Ton auch schon relativ schnell raus, da die Farbpigmente so klein sind und keinen Halt haben... Ich finde aber, dass Manic Panic, im Gegensatz zu Directions oder Hair Dye oder so die beste Qualität haben. Von der Haltbarkeit her. Aber ich habe mir generell immer dunklere Farbe gekauft, als ich sie wollte, da sie sich eh immer auswäscht.

UPDATE: Habe jetzt grüne Haare und zwar dauerhaft.*** Mit Elumen***. **wäscht sich nicht aus, repariert die Haare (umhüllt sie), ist nicht schädlich (funktioniert ohne Chemiekalien nur mit Ionenladungen) und kann man so kombinieren wie man will, man kann alles mischen. Nachteil: Nur wenige Friseure machen das. Ist eben aufwändig aber ich glaube das mal bei einem guten Friseur zu machen lohnt sich als sich alle Nase lang die Haare zu tönen. Mach es nicht zuhause! Wollte ich auch machen. Darf eigentlich nichtmal frei verkäuflich sein. Habe Schulterlanges Haare und dafür wurden schon 2 Tuben gebraucht und es wurde 2 Stunden aufgetragen... lass es lieber machen, lohnt sich

0

Für blau gibt es leider nur Tönungen, & wenn die rausgewaschen sind, sind die Haare leider auch nicht wieder blond, sondern eher grau oder sie haben einen Grün- oder Blaustich. :/ Da hilft nur wieder mit blau drübertönen.

Hallo mari!

es gibt von koleston (wella) special mix töne, geh zu einem friseur der mit wella-farben arbeitet und lass dich da mal beraten. allerdings kömmen die auch aufs vorblondierte haar, was die haltbarkeit der fabre beeinträchtigen kann. (je schrotter das haar, desto schneller verwäscht sich die farbe)

was ich ehr empfehlen würde sind elumen (goldwell) farben. die sind seeehr knallig, größere farbauswahl und längere haltbarkeit. oder wenns rot wein soll: magma (auch wella). bei denen arbeitet man ohne aufheller.

LG Nuri

Haare blondieren/färben oder Aufheller?

Ich hatte meine Haare tönen lassen, was jetzt endlich sehr hell geworden ist (siehe Bild). Ich wollte jetzt meine Haare mit Directions Violet tönen, allerdings muss ich die Haare vorher aufhellen bzw blond kriegen. Ich hab versucht sie blond zu färben, (Garnier olia, dauerhafte haarfarbe, superblonds pure) was irgendwie nicht geklappt hat. Außer dem Ansatz ist alles gleich geblieben. Was kann ich tun? Soll ich diesmal aufheller benutzen? Bin leicht verzweifelt. D:

...zur Frage

Haare tönen blau zu lila?

Ich hatte mir so eine auswaschbare Tönung (blau) gekauft & diese ist noch nicht ganz raus (sollte 6-10 Wäschen halten aber hält schon länger). Nun möchte ich meine Haare lila tönen. Kann ich das ohne bedenken machen? Das blau ist schon größtenteils verblasst aber an manchen Stellen noch recht gut sichtbar. Kann ich die Lila Tönung trotzdem ohne Bedenken rein machen, oder könnte sich das dann anders verfärben?

...zur Frage

Haare von braun zu blau?

Ich möchte meine Haare blau färben/tönen.

Kann man die Haare blau tönen? Also ich möchte kein helles sondern etwas dunkleres blau... hab dunkelbraune Haare... Und wenn man sie färbt, muss man dann erst blondieren?

Danke

...zur Frage

Haare von rot auf blau färben, geht das?

Ich soll morgen einer Freundin von mir die Haare färben. Sie hat zurzeit rote Haare und sie sollen blau werden. Meine Mum meinte das ihre Haare, wenn wir sie blondieren und dann blau tönen, grün werden und jetzt wissen wir nicht ganz was wir tun sollen. Wir haben über legt ob man mit silber Shampoo weiter kommt, weil ein Kumpel von uns mal meinte das man einfach ein bisschen von dem Shampoo in die blondierung geben soll. Ich hoffe jemand hat eine Lösung für unser Problem und schon mal danke ich voraus

...zur Frage

weiße Haare: blondieren oder färben?

Hallo :) Also ich würde mir gerne die Haare blau färben, aber dafür müsste ich davor weiße bzw. sehr helle blonde Haare haben ( also eig. will ich sie schon weiß,weil ich gerne ein sehr helles blau hätte). Ich habe von Natur aus so goldbraune bzw. dunkelblonde Harre, die auch noch in einem guten Zustand sind ;)

Jetzt zu meiner Frage: Ist es besser die Haare zu blondieren oder zu färben? Beim Blondieren gehen die Haare halt so krass kaputt, was ich eig. Schade finde,lässt sich aber leider kaum vermeiden, wenn ich sie färben will... :) Deswegen hab ich überlegt mir die Harre, bevor ich sie Blau färbe, vorher schon Weiß zu färben... Hatt das schon mal jemand von euch gemacht? Oder weiß jemand ob das überhaupt klappen würde?

Und ich brauche jetzt auch keine Meinungen darüber, warum ich mir die Haare blau färben will etc. Danke!

...zur Frage

Frisch blondierte Haare danach gleich blau tönen?

Hallo, Und zwar wollte ich gerne wissen ,ob man gleich nach dem blondieren die Haare blau färben kann mit directions?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?