Kann man sich die Arbeitszeiten in der Altenpflege aussuchen?

6 Antworten

Es gibt Früh, Spät und Nachtschicht. Aussuchen kannst du es dir nur, wenn es in der Stellenbeschreibung ausgeschrieben ist. Sprich: wenn nur für Nachtschicht jemand gesucht wird z.B: Ansonsten kannst du es dir nicht aussuchen. Du musst schon flexibel sein, wenn du dich als Altenpflegerin bewirbst. Das wird von einem verlangt. In der Ausbildung hast du keine Nachtschicht, wenn du unter 18 bist.

Praktikanten düfen keine Nachtschicht machen. Nachtschichten dürfen ausgebildete Altenpflegehelfer oder Azubis zur Altenpflegefachkraft im 3. Lehrjahr

0

steht alles im tarifvertrag,solltest eigendlich kennen wenn du dort arbeitest,die arbeitszeiten musst mit dem chef abstimmen und den kollegen.der betrieb muss gewährleistet sein

Ich arbeite nicht dort. Ich mache demnächst ein Praktikum

0
@DragonBallZet

Das wird im Praktikumsvertrag geregelt.

Generell: Wenn du im Praktikum einen reaistischen Eindruck bekomme willst, gehört "ungünstig" eingeteilt werden und Wochenend-Dienste, dazu

0

Ich denke das hängt stark davon ab ob du dort eine ausbildung machst oder so dort arbeitest. Ich denke du kannst sicher entscheiden ob du morgens/mittags oder Abends/nachts arbeitest.

Was möchtest Du wissen?