Kann man sich das Ukulele-spielen selber beibringen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, ich hab letztes Jahr zu Weihnachten, mehr oder weniger als Scherz, eine Ukulele von Verwandten bekommen. Die hat auch nur 18€ gekostet von Aldi und ist nicht in hochwertiger Qualität, jedoch ausreichend um anzufangen. Dabei war eine CD, sowie ein Heft mit Erklärungen und Liedern.
Wenn du kein professioneller Ukulelenspieler werden möchtest würde ich dir empfehlen einfach mal anzufangen, du hast ja schon etwas Vorerfahrung und Ukuele ist mit 4 Saiten wirklich nicht schwer zu spielen. Ich hab erstmal angefangen ein paar Akkorde zu üben und die dann blind und schnell hintereinander zu greifen, es dauert zwar ein bisschen aber wenn man etwas Zeit und Elan mitbringt kann man das gut lernen. Ich spiele seit kurzer Zeit mit einer Freundin zusammen, das macht doppelt so viel Spaß und wir lernen voneinander, vielleicht hast du ja auch jemanden mit dem du zusammen lernen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besonders Streicher, die ja ohne Bünde auskommen müssen, sollten weniger Probleme damit haben. - Jedes anders gebaute Instrument ist eine neue Erfahrung.

Anstatt eines € 18,- Instruments von Lidl oder Aldi, solltest Du aber bei Thomann, Music Store, Session, Kirstein, ..., in deren Online Kataloge schauen.

Viel Spaß bei der neuen Herausforderung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Bruder hat sich das Ukulele spielen recht gut selbst bei gebracht und anschließen mir. Also es ist durchaus möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?