Kann man sich das Paradies wie hier auf der Erde vorstellen nur schöner?

14 Antworten

Zur ersten Frage:

Ja (Jes.65,17-20).

Zur 2.:

Nein (Mk.12,25).

Woher ich das weiß:Recherche

Der Zustand der Seelen dort ist gereinigt durch Gottes Gegenwart, diesen perfekten Zustand des Seins kann man sich nur schwer vorstellen, aber es ist möglich.

Beides: nein

Im Jenseits bist du (nur) Gedanke, Bewusstsein, Geist.
Du wirst nicht verheiratet sein, keine Familie haben. Aber du kannst Kontakt haben zu jedem Geist, den du möchtest. Das wird hauptsächlich wohl deine "geistige" Familie sein. Du brauchst keine Sprache, du 'sprichst' und verstehst Gedanken.

Dein Leben auf der Erde ist ein Ausflug, eine Studienreise, eine Schulstunde . . . mit vielen Erlebnissen und Erkenntnissen. Du wirst sicher mal wieder kommen auf die Erde. Für neue Studien, neue Abenteuer.

Woher ich das weiß:Recherche

Nicht nur das Aussehen der Erde wird sich ändern, sondern vor allem die Menschen die darauf übrig bleiben. Keine Kriege, keinen Schmerz, keine Krankheiten und keinen Tod. All das gehört dann der Vergangenheit an. - Offenbarung 21:3,4

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Nein. Gott sagt, dass er für seine rechtschaffenen Diener im Paradies das geschaffen hat, was noch kein Auge gesehen hat, noch ein Ohr gehört hat und was sich noch kein Herz gewünscht hat.

Und da muss man erstmal hinkommen. Wenn nur einer von euch da rein darf, wird es schlecht. Ganz schlecht, wenn ihr beide nicht Gottes Religion folgt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Online-Studiengang Tauhid

Hilflose Hoffnung auf Kompensation für ein mediokres Leben, das man sich selbst als generell unveränderbar erklärt hat. So liebt das Vaterland seine Untertanen - indem sie religiös werden. Vor allem dann, wenn sie sich selbst auch noch eine Hölle einreden, wenn sie nicht religiös sind. Diese ringen ihm wohl ein heimliches Schmunzeln ab.

0

Was möchtest Du wissen?