Kann man sich bei der Krankenkasse versichern wenn man nicht Arbeitslos gemeldet ist und keinen Job hat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Entweder zahlst Du die Krankenkassenbeiträge aus Deinem Ersparten heraus, oder wenn Du kein Geld hast und auch keine Arbeit, geh zum Jobcenter und melde Dich arbeitslos. Dann werden die laufenden Beiträge für Dich gezahlt.

Falls Du nun Schulden bei der Krankenkasse hast auflaufen lassen, sind die Dein "Privatvergnügen". Niemand hat Dich ja gezwungen, Krankenkassenschulden auflaufen zu lassen.

ich war verpflichtet weiter zu zahlen. in deutschland ist man "verpflichtet" also es geht gar nicht anders das man eine hat. in meinen augen nur abzocke

Doch, man zahlt dann einen freiwilligen Beitrag sind ca 150€ im Monat.

Was möchtest Du wissen?