Kann man sich auf eigenen Willen und Kosten eine Zahnspange anfertigen lassen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Trage deine Wünsche vor, wenn es ein verantwortungsvoller Arzt ist, wird er das machen, was medizinisch vertretbar ist. "Darauf bestehen" ist nicht und wenn du tausendmal selbst bezahlen willst.

Natürlich ist das möglich! Wenn du zum KFO gehst und der Arzt dich berät, wird er dir bestimmt das richtige empfehlen.
Wenn du noch unter 18 bist, wird der Großteil von der Krankenkasse übertragen. Ansonsten muss man selber für die Kosten aufkommen. (Ist nicht besonders günstig eine komplette Behandlung)

Ich bin über 18 - allerdings wäre es mir das Geld absolut wert. 

0

Dann steht dem nichts im Wege

1

Natürlich ist das möglich. Allerdings solltest Du Dich genauestens beraten lassen. Falls keine zahnmedizinische Indikation für eine kieferorthopädische Behandlung vorliegt, würde ich solch eine Behandlung nicht durchführen lassen. Meist ist es ja nicht damit getan, die Spange nur ein paar Wochen zu tragen.

Also wäre es eine Gute Idee sich mehrere Meinungen einzuholen?

1
@Deichgoettin

Okey. Also ich war letztens schon bei einem u der meinte das man da auf jeden Fall was machen könnte. Ich Solle es mir überlegen. ( wegen Geld u so)

0

wenn du das nötige kleingeld hast kannst du dir auch alle deine zähne gegen Goldzähne ersetzen lassen.

Hallo!

Natürlich kannst du eine Zahnspange verllangen, wenn du sie selbst bezahlst. Allerdings musst du wirklich zwischen 5000 und 6000 Euro rechnen.

Natürlich. Wenn du selbst zahlst, bist du Privatpatient.

Die Zahnbehandlung meiner Söhne hat über 6000 Euro gekostet. Viel Spaß bei Geld ausgeben

Klar, so lange die Kieferorthopäden ihr Geld bekommen, ist doch alles gut :D

Was möchtest Du wissen?