Kann man sich auf Depressionen testen lassen?

6 Antworten

Die Diagnose bekommst du auch vom Hausarzt, der kann dich auch zum Facharzt überweisen (Psychiater). Bei einer Depression solltest du evtl. eine Psychotherapie machen und Medikamente einnehmen. Beschreibe deinem Hausarzt deine Probleme.

Nun ja, testen lassen ist ein sehr umfangreicher Begriff. Natürlich gibt es Symptome die für eine Depression sprechen. Für eine gute Diagnose, falls du schon einen Verdacht haben solltest, solltest du zu deinen Hausarzt gehen. Dieser kann dich an einen Therapeuten weiterleiten. Nach ein paar umfangreiche Sitzungen sollte dieser einigermaßen wissen wie man dir am besten hilft bzw. Ob du überhaupt ein Depression hast.

Ich denke, wenn du depressiv bist, weißt du es auch schon so..

Nein, keineswegs. Es gab sogar durchaus schon depressive Psychiater, die ihre eigene Depression nicht erkannt haben.

1

Was möchtest Du wissen?