Kann man sich auch gesund schreiben lassen und wieder früher arbeiten gehn oder kommt das dann nicht gut rüber?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du Dich bereits wieder in der Lage fühlst zu arbeiten, dann bist Du nicht verpflichtet, bis zum Ablauf der Krankschreibung zu warten. Selbstverständlich kannst Du früher wieder zur Arbeit erscheinen. Den Arbeitgeber wird es bestimmt freuen und einen guten Eindruck machst Du damit allemal.

Das musst du in den meisten fällen nicht. Du kannst jederzeit wieder arbeiten gehen, wenn du dich danach fühlst.

Wenn du wirklich gesund bist, kannst du ohne weiteres arbeiten.  Aber. ...Bitte kurier dich aus.

dazu muss man sich nicht "gesund" schreiben lassen.

Marlukan 22.02.2017, 18:11

Richtig, denn es kommt durchaus vor, dass es einem schneller besser geht als erwartet. Dann freut sich der AG natürlich.

@Daisy, Du solltest aber wirklich wieder gesund sein. Wenn Du in ein paar tagen wieder ausfällst wäre das nämlich noch blöder.

0
Daisy82 22.02.2017, 18:16
@Marlukan

Hatte ja schon letzte Woche die Grippe und hab mich trotz Krankheit hingeschleppt, obwohl es mir schon mies ging 

Und das wussten auch meine Kollegen und der Chef, wollte sie nicht im Stich lassen, hätte ja schon letzte krank machen können, aber habs knallhart durchgezogen 

0
Daisy82 22.02.2017, 20:43
@PeterSchu

Finde ich schon 

Wenn man sich nicht fit fühlt und trotzdem gern hingeht, man sollte erstmal selbst in dieser Haut stecken, um das festzustellen. sorry meine Meinung. 

0

Was möchtest Du wissen?