Kann man sich auch einbilden ne Essstörung zu haben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Denkst Du ständig  Du seist zu dick, zählt Du ständig Kalorienn, liegt Dein BMI zu niedrig dann hast Du möglicherweise bis wahrscheinlich eine Essstörung.

Selbiges gilt, wenn Du kontinuierlich deutlich mehr als den Tagesbedarf zu Dir nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarinaselena
22.11.2016, 23:22

Trifft schon alles soweit zu... also ich esse ca. 400 kcal aber mein BMI ist noch bei 20 - hab 9kg abgenommen sehe es aber selbst nicht

0

Was möchtest Du wissen?