Kann man sich ans Gefängnis gewöhnen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi

Eine JVA ist eine Art eigene Welt. Ein Microkosmos. Und viele Inhaftierte lernen innerhalb der Mauern Struktur kennen, indem sie sich wohl oder übel an die Regeln halten müssen. Wenn sie für sich allein verantwortlich sind, gibt es bei vielen kaum strukturiertes Leben.

Versorgen müssen sie sich auch nicht, für Nahrung und sonstige Verpflegung wird gesorgt.

Dazu kommt, dass sich manche vom Alltag draussen erholen können.

Manche sind draussen auch einfach allein. Das ist dort kaum gegeben, es gibt für sie dort mehr soziale Kontakte als draussen. Mitinhaftierte, Seelsorger, Bedienstete usw.

Gerade bei Langzeitinhaftierten passiert so etwas. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und da ist es nicht verwunderlich, dass nach ein paar Jahren Haft die JVA als "Zuhause" angesehen wird. Die Welt draussen dreht sich auch weiter und es gibt so viele Veränderungen, die Angst machen können. Plötzlich muss man wieder selber denken, man muss seine Handlungen wieder überdenken, für und mit sich allein zurecht kommen. Deshalb ist es normalerweise so, dass die Inhaftierten langsam an die Welt draussen gewöhnt werden, in Form von Ausgängen usw.

Sicher gibt es Fälle, die z.B. den Sommer über Schwarzfahren, damit sie über den Winter Essen, einen Schlafplatz usw. haben. Oder welche, die absichtlich Straftaten begehen, um erneut inhaftiert zu werden. Doch die Mehrheit ist das sicher nicht.

Durchbeissen muss man sich ganz sicher. Einfach ist es nicht, sein altes Leben zu verlassen, neue Regeln, eingeschlossen werden, neue Menschen usw. Man muss lernen, das beste aus der Situation zu machen, klar.

Beweisen sollte man sich nur selber etwas, indem man die Zeit da drin nutzt, um sein Leben zu überdenken und neu zu ordnen. Aber Du meinst sicher, ob man sich bei anderen Inhaftierten grade machen muss. Das ist recht indviduell, kommt auf die beteiligten Personen an und vor allem auf den Inhaftierten selber. Dass es zu Reibereien kommt, ist unausweichlich, wenn viele Menschen auf so engem Raum unter solchen Voraussetzungen zusammen leben. Doch wäre das ohne Gitter und Mauern sicher nicht anders.

Frauengefängnisse sind sicher nicht krasser, sondern einfach anders. Zwar gibt es dort auch mal körperliche Auseinandersetzungen, aber doch eher seltener. Frauen sind eher emotionaler, da gibt es mehr Intrigen, Lästereien und solche Sachen.

Keiner der beiden, die hier posten, haben irgendeine Ahnung............!

Hab auch schon sehr viele Dokus zum Thema gesehen, und auch einige, in denen Langzeitknastis behaupteten gewollt in den Knast zurückgegangen sind mittels weiterer Straftaten, weil sie "mit dem Leben draußen" gar nicht klarkommen wollen oder konnten.

Ich denke schon, dass der Mensch sich in Gewisser weise immer an seine Situation anpasst und an so gut wie alles "gewöhnen" kann, einfach zum Selbstschutz.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

LG

Verkehrsübungsplatz vor erster Fahrstunde

Hallo :) Ich möchte bald anfangen meinen Führerschein zu machen (bin 17). Nun hab ich mir überlegt,dass ich mit meinem Papa mal auf so nen Verkehrsübungsplatz gehe,damit er mir schon mal so ein paar Sachen zeigen kann und ich mich schonmal bisschen ans Auto(fahren) gewöhnen kann.. Leider kenn ich mich mit solchen Plätzen nicht aus.. Darf man mit seinem eigenen Auto hin und einfach ohne Führerschein (wenn mein Papa mit Führerschein daneben sitzt) so da rumfahren (Falls sich das Auto bei mir überhaupt nen Meter bewegt xD) ? Wie schon gesagt ich habe noch überhaupt keine Ahnung vom Autofahren... Liebe Grüße

...zur Frage

Abibericht?

Hey und zwar steh ich vor nem kleinen Problem und zwar muss ich nen Bericht über ne Klassenkameradin für unsere Abizeitung schreiben. An sich ne ganz coole Sache, aber ich kenn sie kaum! Wir sitzen seit Anfang des Jahres nebeneinander, aber sind auch erst seit dem in einer Klasse.

Habt ihr Ideen für irgendwas lustiges, was nicht all zu persönlich aber trotzdem auch nicht langweilig ist?

...zur Frage

Musikvideo Suche. Typ im Rollstuhl?

Also eigentlich höre ich das Lied ziemlich oft aber mir fällt im Moment echt so überhaupt nicht ein wie das heißt oder von wem das ist und ich suche schon die ganze Zeit. In dem Video geht es um einen Mann der im Rollstuhl sitzt oder gelandet ist und er sieht sich so Pferderennen an und will dann auch unbedingt bei einem Pferderennen starten oder auf einem Pferd sitzen oder so. Er fängt an zu trainieren und sich an die Schnelligkeit zu gewöhnen indem er mit dem Rollstuhl nen Berg oder so herunter fährt. Man sieht ihn auch oft mit ein paar Kindern und einmal mit seiner Tochter oder so wie die in einem Diner sitzen sie einschläft und dadurch das er im Rollstuhl sitzt kann er sie halt einfach so schlafend mit nehmen. Hoffe mir kann jemand helfen.

...zur Frage

Sex in der JVA?

Hallo,

ich war mal vorr etwa einem halben Jahr 3 Wochen in Untersuchungshaft wurde bei Gericht wieder entlassen weil sich rausstellte das man mir und meinen Beweisen doch glauben konnte. Aber egal. :D Da ich zu dme Zeitpunkt erst 19 war wurde ich hauptsächlich in ein Jugendgefängnis für 16 - 21-jährige geschickt. Und diese Frage von oben geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf. Ich hab nämlich mal gehört, das Sex im Gefängnis auch unter den Insassen verboten ist. Natürlich kann man sich denken, dass einige von denen sich daran nicht halten - manche sitzen da 10 Jahre oder länger wegen Mord... Aber es hat mich doch sehr verwundert an meinem 1. Tag, sagte einer der Wärter dass "die Jungs neue Kondome brauchen", aber nicht zum Scherz, die hatten da tatsächlich Kondome die ausgeteilt wurden.

Stimmt es nun, dass Sex im Gefängnis verboten ist? Wenn ja, warum werden dann Kondome verteilt? Auf die Art "legalisiert" man es doch.

...zur Frage

1,5 Jähriges Pony ans gebiss gewöhnen?

Ich habe ein 1,5 Jahre altes Pony und wenn ich mit ihm spazieren gehe nimmt er dauernd den führstrick in Mund und kaut auf ihm herum. Dann lässt er ihn wieder fallen, schnappt ihn sich wieder und kaut wieder drauf herum. Ich habs schon immer Probiert mit NEIN sagen und dann den führstrick wieder aus dem Maul reisen aber ehrlich gesagt habe ich Angst dass ich dann nicht mal nen Zahn oder so mit raus ziehe. Deswegen hab ich dann immer den führstrick kurz genommen also ihn schon fast am Halfter geführt hat aber auch nichts gebracht da er hald dann immer nach meiner Hand geschnappt hat und trotzdem noch versucht hat den Führstrick zu erwischen. Deswegen meine Frage ob ihn nicht einfach an die trense gewöhnen sollte und ihn hald trotzdem am Halfter weiterführen würde. Oder würde das seinen Zähnen schaden? Ich gehe eh immer nur so ne halbe Stunde pro Tag mit ihm spazieren.... Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Leben im Kloster oder Gefängnis?

Inwiefern ist das Leben im Kloster mit dem im Gefängnis vergleichbar?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?