Kann man sich an Schmerzmittel gewöhnen ( einen Weg finden)?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

ich würde am Besten das mal aufschreiben, welche Schmerzmittel Du bisher eingenommen hast, die alle nur kurzfristig bei Dir wirken. Diesen kleinen Zettel kannst Du dann Deinem Arzt überreichen und sagen, dass genau diese Schmerzmittel bei Dir Wirkung zeigten, allerdings nur für 2 Tage.
Falls dieser Dich dann nicht so richtig ernstnehmen sollte oder Du Dich nicht so top aufgehoben fühlst, kannst Du ggf. zu einem Schmerzmediziner gehen.

Lg und alles Gute!

Ja das wäre eine Möglichkeit danke😊

1
@96Verena96

Gerne, nichts zu danken. Bei einem Arztwechsel ist es manchmal auch hilfreich, wenn man sich vorher mal die Bewertungen anschaut, dann hat man manchmal eine kleine Orientierung :-)

Lg

0
@Apfel45

Hmm in einem kleinen städtchen in österreich ists schwer mit bewertungen suchen die gibts da nicht so😂

1
@96Verena96

Oh, haha :D Dann läuft das da wohl wirklich erstmal nur auf "gut Glück", ich drück Dir aber alle Daumen für heute! :-)

1

Klar gewöhnt sich der Körper an Schmerzmittel. Wie auch an jedes andere Medikament, was man regelmäßig einnimmt. Je öfter du etwas zu dir nimmst, desto mehr gewöhnt sich dein Körper an die regelmäßig zugeführten Dosen und verlangt nach einer Zeit immer höhere Dosen.

Im Prinzip ist das nichts anderes als ein Suchtverhalten des Körpers.

Dein Arzt sollte deine Bedenken ernst nehmen, sie sind nicht auf etwas eingebildetes zurückzuführen sondern ein ernst zu nehmendes Problem!

Ich würde über sowas garnicht mit den Arztschwestern reden, sondern nur mit dem Arzt selber. Erklär ihm, dass extrem viele Schmerzmittel dir nichtmehr helfen, und nur eines gut wirkt, welches aber zu lange anhält und dich das stört bzw beeinträchtigt. Vielleicht findet er eine alternative / andere Dosierung zu deinem jetzigen Schmerzmittel.

oh nein ich glaube ich habs nicht korrekt ausgedrückt alles wirkt genau nur 2 Tage leider habe ich keins das länger als 2 Tage wirkt😕

0
@96Verena96

Es wird kaum Schmerzmittel geben, die wirklich über diese Dauer hinausgehen, ohne dich im Alltag zu beeinträchtigen. Außerdem sind die ganzen Schmerzmittelcocktails auf Dauer auch nicht gut. Aber vielleicht hast du Glück, und dein Arzt findet ein Medikament, dass länger als 2 Tage anhält und nicht so schnell ausgeschieden wird.

0
@Junexo

Ja diese postoperativen Infosionen die bekomm ich aber leider nur im Krankenhaus auf station da ich dann total neben der spuhr bin aber diesen wirkstoff gibt es nicht in tabletten😕 aber danke

0
@96Verena96

Ja die ganzen KH Schmerzmittelbomben wirst du so nicht so leicht kriegen.. Aber ansonsten, wenn dir der Arzt wirklich nicht weiterhelfen kann, probiers mal bei einem Schmerzmediziner, die können da bestimmt auch mehr helfen. :)

0

Schmerzmittel wirkt nicht, hilfe?

Hallo

Ich wurde eben am Unterkiefer operiert, es wurde eine Zyste entfernt. Jetzt habe ich höllische schmerzen, die ich niemanden wünsche. Das Problem ist aber, Ibuprofen 800 wirkt nicht, und gegen Novalgin bin ich Allergisch. Jetzt habe ich vom Kiefer Chirurg gesagt, ich soll Diclofenac nehmen, dass hab ich auch getan, doch das wirkt einfach nicht, es lindert den Schmerz nicht, ich merke keinen unterschied ob ich Diclofenac genommen habe oder nicht ... Kann ich jetzt zum Hausarzt gehen und den fragen ob er mir ein stärkeres Medikament geben kann ? Tramadol oder Tilidin ? oder wird er mir das nicht geben ?

Vielen Dank

...zur Frage

welche Schmerzmittel nun?

Ich hatte vor etwa 2 stunden zahnschmerzen da hab ich mir in der apotheke ibu 400 geholt und eingenommen wärend der nachhausefahrt ca 1 stunde nach der einnahme bekamm ich noch stärkere schmerzen nun ist es besser aber es tut immer noch sehr weh. Kann ich nach 800mg ibuprofen stärkere schmerzmittel wie diclofenac oder novalgin(metamizol) nachlegen???

Danke

...zur Frage

Diclofenac wirkt nicht mehr?

Kann man über die Zeit immun werden gegen das genannte Schmerzmittel?

...zur Frage

Durch Schmerzmittel müde?

Bei mir wirkt eine Tablette Schmerzmittel (Paracetamol/ Ibuprofen) nach einer halben Stunde müdigkeit aus. Als hätte ich Schlafmittel eingenommen. Ist das normal?

...zur Frage

Pille danach.Keine periode,Keine Nebenwirkungen,nichts.woran merke ich das sie wirkt bzw gewirkt hat

Ja ich hab Rechtschreibfehler in meiner Überschrift aber das liegt nur daran, dass nicht alles reingepasst hat. Nun ja also jetzt zum Thema.. Ich habe heute Morgen um 9:25 Uhr die Pille danach EllaOne eingenommen. Bis jetzt hab ich jedoch nichts gespürt bzw hatte keine Übelkeit, musste nicht Erbrechen, keine Periode gekommen einfach nichts ist passiert. Das ist das erste mal, dass ich diese Pille eingenommen habe.. andere Pillen verwende ich auch nicht. Bin ich zu spät? Da ich die Pille erst nach ca. 67 Stunden nach dem Unfall beim GV einnehmen konnte..? Naja ich hoffe das waren genug informationen und danke im Voraus..

...zur Frage

Dieses Schmerzmittel wirkt nicht. Was kann ich tun?

ibuprofen 400

vor 1 1/2 h eingenommen... immernoch schmerzen

was nun

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?