Kann man sich als Nichtskoenner ein Bike ausleihen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klar. Leih dir ein Bike und eine komplette Schutzausrüstung. Übertreibs beim ersten mal einfach nicht dann wird alles gut :) Schau dir die Strecke einmal genau an bevor du das erste mal richtig runterfährst und lass dich nicht von anderen hetzen. Ein bike sollte sich auch ein Anfänger ausleihen können. Wenn du irgendwelche Fragen hast schreib mich auf insta an :D : pitt_343

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also vom Bikepark Winterberg hab ich keine Ahnung, aber beim Downhill gilt dasselbe, was für alle Extremsportarten gilt: Die Schmerzgrenze definiert, wie weit du gehst!

Klingt erstmal burtal und das muss es auch nicht sein. Wenn du sagst, dass du ein absoluter Anfänger bist, werden sie dich bestimmt erstmal einweisen, dir helfen und so weiter. Danach musst du halt auf die Piste!

Und du wirst dir wehtun, du wirst dir sogar sehr wehtun :D Du wirst vom Bike fliegen, Schrammen haben, wahrscheinlich Narben bekommen und vielleicht, wenn du Pech hast, dir sogar die Knochen brechen. Aber das gehört nunmal dazu, du wirst keinen einzigen Downhiller finden, der sich noch nie komplett zerlegt hat oder mal den einen oder anderen Knochen gebrochen hat, das gehört nunmal dazu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die werden dir ein Bike geben.
Ich fange auch dem nächst mit dem Downhill fahren an und werde auch nach Winterberg fahren und mir ein Bike leihen.
Allerdings würde ich dir empfehlen deinen Eigenen Helm zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?