Kann man sich als Friseurin eine Wohnung leisten?

8 Antworten

Da es einige wenige Damen gibt, die diesen Beruf ausüben, werden die wohl trotzdem eine Wohnung haben. Mir ist unter der Brücke als Obdachlose noch keine begegnet. Allerdings- Reich wirst du damit nicht, es sei denn, die Trinkgelder sprudeln. Mit eigenem Salon sieht es dann schon besser aus- aber es ist ein langer Weg , Prüfung, Meisterschule, Prüfung, Zum Trost: Du wirst sicher einen Mann finden, der kein Friseur ist- dann ist die Wohnungsfrage sicher kein Thema mehr.

Grundsätzlich spricht nichts dagegen. Gerade in der Ausbildung musst du natürlich gut mit deinem Gehalt wirtschaften, aber das ist bei jedem Ausbildungsberuf der Fall.
Kommt natürlich auch immer auf deine Ansprüche an

Auswandern, Los Angeles, Hollywood, California

Hallo! Ich hätte ein paar Fragen übers auswandern nach Amerika (Los Angeles, Hollywood) Ich bin erst 16 also hab ich schon noch ein paar Jahre Zeit bis ich erst auswandern würde. Aber man kann ja schon vorher sich ein bisschen infomieren. Es ist ja nicht einfach eine Greencard zu bekommen aber wie bekommt man am besten eine? Lotterie ist doch bestimmt schwer eine zu gewinnen. Ich mache gerade eine Ausbildung zur Friseurin mit Matura (Abitur) also dann hab ich einen Job und die Matura danach möchte ich noch einen Visagisten Kurs machen aber Friseur+ Visagisten sind ja keine gefragten Berufe in L.A. Wisst ihr welche das wären? Wie viel Geld würde man ca brauchen? Wie viel kostet so eine kleine Wohnung/ Apartment in Hollywood? Was wäre wenn man einen Job finden würde also als Friseurin würde man dann doch die Greencard bekommen oder? (Ja ich weiß das es nicht so einfach ist einen Job zu bekommen aber vielleicht hat man mal richtig viel Glück) Wisst ihr wie viel man als Friseurin+ Visagistin bekommen könnte also ungefähr? Danke für hilfreiche Antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?