kann man sich als FRAU einen penis wachsen lassen oder ist das unmöglich?

9 Antworten

Hi Stefanie,

Alle anderen haben unrecht. Es geht sehrwohl. Zwar nicht durch Meditation aber duch die einnahme von Testosteronpillen. Fürher als die Fraun im Leistungssprot mit Männern mithalten sollten haben sie solche genommen. Das resultat war mehr muskelaufbau weniger fett geweben, tiefer stimme. Und im breich der Klitoris ein 2-12 cm große Wölbung. Übrigend geht das auch mit Männern die Östrogenpillen zu sich nehem. Gut das Glied verschwindet nicht aber mit der zeit wachsen ihnen Brüsten und die stimme wird höher.

Viele Grüse

Mach mal ne Freundschaftsanfrage

Stefanie45, das meinst du jetzt nicht ernst oder? 

Durch Meditation wachsen dir gar keine Körperteile nach. Der menschliche Körper ist zwar in den Lage Zellen zu regenerieren. Als dir nicht so weit. Es gibt Tiere wie Hai, die bei denen unendlich Zähne nachwachsen oder Echsen, die sogar größere Gliedmaße nachwachsen lassen können. Beim Mensch ist das jedoch nicht der Fall.

Wenn du eine Frau bist, wirst du nie einen natürlichen Penis haben. Föten(ungeboren Kinder im frühen Stadium) sind geschlechtsneutral. Deswegen haben Männer z.b. auch Brustwarzen, obwohl diese keinen Sinn haben, weil sich die die Brustwarzen schon sehr früh bilden, wenn noch nicht über das Geschlecht entschieden ist. Für das heranbilden männlicher Geschlechtsorgane benötigst du ein Y-Chromosom. Und da war Mutter Natur sehr sexistisch und hat dieses nur den Männer gegeben und nicht den Frauen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Y-Chromosom

Falls du mehr über das Thema erfahren möchtest, gibt es auch hierzu eine South Park Folge mit dem Titel "Huch, ein Penis"

Gehirnzellen sind bei der schon recht selten XD

1

Geh am besten mal zu einem Psychologen und rede mit ihm darüber ob du dir einen Penis anwachsen lassen kannst. 

*Viel Spaß*

Was möchtest Du wissen?