Kann man shisha im Park rauchen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da hier ja so viele Sinnvolle antworten bis jetzt kamen (AppleHelfer ausgenommen der hat wenigstens recht^^) versuche ich mal mein Glück dir zu helfen.

Shisha rauchen ist erstmal nicht verboten in der Öffentlichkeit. Allerdings kann es sein, dass wenn du in einem öffentlichen Park rauchst dort die "Hausordnung" dir verbietet zu rauchen, da du durch die Kohle das Grass zerstören könntest.

Auch würde ich einfach immer drauf achten, dass die Shisha sicher auf einem festen Untergrund steht. Bei uns im Park ist zum Beispiel so ein Gullideckel da stelle ich meine Shisha immer drauf ;)

Dann gibt es zum Beispiel auch Acryl-Pfeifen z.b. von Mya die sind perfekt für draußen, weill sie nicht kaputt gehen kann ;)

Natürlich ist es auch wichtig das du deinen Müll am Ende wieder mitnimmst und auch die Kohle nicht irgendwo in die Ecke schmeisst.

Und wie AppleHelfer schon sagte, ist das Shisharauchen offiziell erst ab 18 ;)

Und du tust jedem Shisharaucher einen riesen gefallen wenn du wirklich nur Tabak rauchst, weil dann rücken wir wenigstens nicht noch mehr ins schlechte Licht ;)

Dann hoffe ich für dich mal das du einen Park in der Nähe hast in dem Shisha rauch erlaut ist und du keine komischen Menschen dort sind die wegen nichts die Polizei rufen^^

ShiSha rauchen ist in der Öffentlichkeit nicht verboten und genauso gestattet wie Zigaretten, Zigarren und andere Pfeifen.
Insofern du:

1. Über 18 Jahre alt bist (Ansonsten nur Tabakersatz)
2. Keine verbotenen Substanzen in der ShiSha verdampfst.

Wenn sich da einer aufregt frag ihn ob er auch mal ziehen möchte. Riecht immerhin besser als ne Gruppe Raucher neben einem im Park.

In welchem Park in Berlin kann man Shisha rauchen ? Und wie könnte ich(als Tipp) die Kohle da anzünden🤫🙂

Was möchtest Du wissen?