Kann man shinys züchten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Wahrscheinlichkeit ist höher. Ich zitiere mal Wiki:

Denn in der 2. Generation liegt, wie oben beschrieben, die Chance, dass ein schillerndes Pokémon aus einem Ei schlüpft, bei 1:64, [...]

http://www.pokewiki.de/Schillernde_Pok%C3%A9mon

Hier findest du alle nennenswerten Infos und Statistiken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TerxZ
11.10.2016, 17:34

Korrekt aber NUR in der zweiten Generation!

0

Ich zitiere hier auch mal das Pokewiki:

"Wenn man ein Pokémon, das man aus einem anderen Land getauscht hat, in der Pension mit einem eigenen Pokémon kreuzt, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass das gezüchtete Pokémon ein schillerndes Pokémon ist. Diese Methode wird auch als Masuda-Methode bezeichnet, da sie erstmals durch den Projektleiter Junichi Masudapopulär wurde. Im Tausch erhaltene Pokémon aus fremden Regionen sorgen dafür, dass die Chance von den üblichen 1:4096 (6. Generation) auf 1:682,66 steigt. DerSchillerpin erhöht die Chance zusätzlich auf 1:512.

Während die Chance in Generation 4 zunächst von 1:8192 auf 1:2048 anstieg, wurde sie in Pokémon Schwarz & Weiß dann auf 1:1365,33 erhöht. Mit Schillerpin betrug die finale Wahrscheinlichkeit 1:1024. Ziel dieser Methode war es ursprünglich, den internationalen Pokémon-Tausch zu fördern."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Shiny Pokemons in der Zucht beeinflussen NICHT den Shiny Status des Neugeborenen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?