Kann man selbst gemachte Musik an irgendjemand schicken der sie, wenn sie ihm gefällt, für dich vermarktet da er viele Leute erreicht (in irgendeiner Weise)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grüß dich . Ohne jemanden etwas Böses zu wollen aber das mit dem "auf Talentsucher warten" war vor 20 Jahren ev mal so und selbst da lief das meiste über Vitamin B. Das Ding ist recht simpel . Mach aus deinen Tracks eine Demo . Schneide ein paar min raus mit den mainparts, jedoch so das der Track unvollständig ist und nur ein Einblick gewährt. Schick die Demos an ein Label incl. Deinem Namen usw (ein realistisches Label, nicht Armada o.ä.) und lass dir ein Feedback geben . Sind die Dinger gut und sind die Tracks zu vermarkten wird dich das Label bzw der Vermarkter kontaktieren.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jailbreaker6899
13.01.2016, 18:39

Ich weiß jetzt nicht was dein Problem mit Armada ist

0
Kommentar von AndyVDJ
13.01.2016, 18:46

Nicht falsch verstehen , ich habe nichts gegen armada und Co . Ich sagte nur das sich für ein Feedback ein kleineres nationales Label eher eignet ;) von Armada wirst du sicherlich nichtmal eine Antwort bekommen was sicherlich nicht grade Sinn macht wenn man sich auch erstmal national etablieren möchte :)

0
Kommentar von jailbreaker6899
14.01.2016, 23:03

Da geb ich dir recht obwohl ich vor knapp einem Jahr sogar ein Feedback zu einer Demo von Amada bekommen habe. Spinnin' und Co. kann man eig. als Newcomer bzw. ohne Kontakte vergessen, da geb ich dir natürlich recht.

0

Sowas nennt man dann wohl eine Plattenfirma. Ja kann man aber normalerweise läuft es so, dass man von der Plattenfirma "entdeckt" wird. 

zB spielt eine Schülerband bei irgend einem Festival auf dem Dorf. Kleinere Plattenfirmen schicken da Talentsucher hin, die die Bands , die Potenzial haben ansprechen und ihnen Verträge anbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benutzerer
13.01.2016, 13:42

Alles klar

0

Ja, so jemand nennt sich Musikverlag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?