kann man selber eine Jeans zur "Stonewashed" machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich hab mal im fernsehen gesehen, dass die fertigen hosen in so riesengroßen elektrischen behältern, die mit einer art kieselsteinen gefüllt sind gewaschen werden.

vergleichbar mit einen triwaschanlage.

deshalb sind ja oftmals noch steinchenreste in den hosentaschen drin.

kann man vielleicht auch zu hause in der waschmaschine tun, evtl. mit so steinchen für den garten.

aber das wird ziemlich laut scherbeln in der maschine.

wie der name schon sagt kannst du normale steine bzw. steinchen nehmen... ist nur nicht grad gut für die waschmaschine...

du kannst aber auch ein waschbrett nehmen oder irgend nen andern harten untergrund, machst die jeans nass und reibst mit etwas größeren steinen über den stoff.. aber nicht zu doll sonst gibts löcher

Stonewashed Jeans selber machen - so geht´s

http://www.helpster.de/stonewashed-jeans-selber-machen-so-geht-s_14440#video

danke für die schnellen Antworten. ich denke ich wähle lieber die Lösung per Hand :) kann/muss ich da noch ne Entfärberlösung nehmen oder reicht heiss Wasser + Vollwaschmittel?

ich würde keinen entfärber nehmen.

nimm halt heißes wasser und weißwaschpulver, also für weißwäsche den weißen riese :o)), leicht angerauhte steine, die glatten bringen nicht den effekt.

0

Was möchtest Du wissen?