Kann man seiner großen Liebe bereits mit 15/16+ Jahren begegnen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Generell ist das möglich, ja :)

Eine gute Bekannte von mir traf mit 13 Jahren den Mann, den sie jetzt demnächst (sie sind beide 27) heiraten möchte ------> ist zwar der einzige mir persönlich unmittelbar bekannte Fall, aber zumindest der beweist dass es geht :)

Natürlich, man kann seiner großen Liebe immer Begegnen egal ob mit 15 oder 55 !!! Nur musst du wissen das die Gefühlslage im Alter zwischen 15/16 schon etwas verrückt spielt ! Hatte auch meinen "Jugendfreund / Jugendliebe " in dem Alter und ich dachte wir werden zusammen alt . Mit 18 haben sich aber dann die Wege getrennt und es war Drama !!! Im Nachhinein aber genau richtig - daher sag nie zu früh das es "die Grosse/ eine richtige" liebe ist 

Klar, meine Eltern zum Beispiel sind zusammen, seit sie 13 und er 14 sind.... allerdings ist das wohl eher die Ausnahme :)

Begegnen kann man ihr sicher. Nur ob man sie gleich erkennt, ist die Frage. Die erste Liebe ist immer ziemlich aufregend, und fühlt sich unglaublich schön und richtig an. Aber ob es die wahre ist? Das wird sich mit der Zeit herausstellen

Ich sehe grade nicht warum das nicht gehen sollte? Was sind die Argumente dagegen? Es wäre schlimm wenn dies nicht so wäre. Die Jugendliebe ist die schönste Liebe

Ja, das ist durchaus möglich. Meine Tante lernte ihren Mann bei ihrer Jugendweihe kennen. Sie sind jetzt fast 60 und mehrfache Großeltern.

Ganz klares Ja. Über die Wahrscheinlichkeit lässt sich allerdings diskutieren.

Die Wahrscheinlichkeit:)?

0

Wie wahrscheinlich es ist, seine große Liebe in diesem Alter kennen zu lernen

0

Ja. Wenn du das gefühl hast das es der/die richtige/r ist.

ja bestimmt geht das. oder auch schon davor

Selbstverständlich. 

Hallo,

ja natürlich! 

Meine Eltern haben sich in diesem Alter kennengelernt. Sie sind 44 Jahre verheiratet und kennen sich 50 Jahre.

Ja...

Was möchtest Du wissen?