Kann man seinen (kleinen) Hund für zwei Wochen weggeben?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich kann dir nur wirklich ans Herz legen deinen Hund grade jetzt nicht wegzugeben. Betrachte deinen kleinen Welpen wie ein kleines Kind denn gerade jetzt ist die Zeit in der er am meisten lernt und die Erziehung durch seine Bezugsperson benötigt. Fehler die in dieser Zeit gemacht werden sind nur schwer bis gar nicht auszubügeln. Später ist das kein Problem ihn mal wegzugeben.(in liebevolle Hände) Gruss

Ich habe es vor 10 Jahren leider gemacht. Ich würde es gerne rückgängig machen. Mein Hund (er lebt jetzt bei meinem damaligem Lebensgefährten und heute sehr guten Freund) hat durch die damalige "Weggabe" so starke Verlustängst dass er niemals alleine sein kann. Er hat es bis heute nicht gelernt, egal was wir mit Liebe und Konsequenz versucht haben. Dein Hund ist jetzt in seiner wichtigsten Entwicklungsphase, wenn es ein Sensibelchen ist wird er leiden. Er hat grad seine Mutter verloren und verliert schon wieder jemanden.

Super Antwort! DH!!!

0

Vor Zulegung eines Tieres (Hund) muss man sich der Verantwortung bewußt sein.
Es wäre schön, dem Tier zu Liebe einmal auf den Urlaub zu verzichten. Besonders da der Hund erst so jung ist.
Urlaube kann man noch genügend im Leben machen.

Ideal ist es sicher nicht, da der Hund ja noch im Begriff ist, sich an Dich und sein neues zu Hause zu gewöhnen. Wenn Dir der Urlaub aber wichtig ist und Deine Eltern den Hund gern aufnehmen ist sicherlich ein vorübergehendes dortiges Quartier eine akzeptable Lösung.

würde mich nicht wundern wenn er dir später keine wirkliche Freude mehr machen würde.. der kleine, süsse Hund ! Auch kleine Hunde scheissen ganz gewaltig wenn der Chef in den Urlaub fährt... Gruss Solf

jepp. Noch ist das ein kleiner Scheisser, aber dann wirds vielleicht ein richtig großer Scheisser!

0

Du hast da eine große Verantwortung übernommen: Du willst/sollst einen von Dir abhängigen Welpen zu einem vernünftigen und umgänglichen Hund erziehen. Die Weichen werden jetzt, in Kindheit und Jugend des Hundes gestellt. Und da bist Du so schnell bereit, für einen unverhofften Urlaub mit einem Kumpel all das zu vergessen? Nur an Dich und Deine Zerstreuung zu denken? Ich kann Dir versichern, der Hund wird noch öfters "stören" und Dich von Dingen abhalten, die Du im Moment oder langfristig lieber tätest. Hast Du darüber eigentlich vorher mal nachgedacht?

evistie, nu sei man nicht gleich so.... Die Fragerin hat ja auf den Urlaub verzichtet, und sie macht sich ja Gedanken. Dass sie sich trotzdem noch Meinungen Anderer einholt, ist doch vollkommen ok.

0
@gri1su

Bei Haustieren versteht sie keinen Spaß, ob das auch für kleine grüne Drachen gilt ... wer weiß.

0
@gri1su

Woher weißt Du das denn? Ich seh nix von "verzichtet"...

0
@waterlilies

@waterlilies: Willst Du uns jetzt verwirren, den kleinen grünen Drachen und mich??? Sprich!

0
@waterlilies

dem Freund auch???? Ich les da nur was von abgesagtem Urlaub. OHHHH, wieder eine Romanze flöten schluchz

0
@waterlilies

Ich hab das anders gelesen: abgesagt => Freundesmeinung gehört => schwankend geworden => GF gefragt!

0
@waterlilies

Wenn wir jetzt Deine "trüben Gründe" ausdiskutieren, sollten wir uns vielleicht besser ins Laberforum verziehen! ;-)

0
@waterlilies

waterlilies, Du gibst dem Drachen aber Rätsel auf. Meinst du, evistie versteht keinen Spass bei Drachen, oder versteht der Drache evistie nicht, oder spassen Haustiere mit evistie und dem Drachen, oder, oder, oder.....

0
@gri1su

@gri1su: Das war keine Romanze... dem Kumpel ist wohl eher die Braut abgesprungen! :-)

0
@evistie

Post angekommen, Ursache sofort gesehen. Schreib dir ausführlich.

0
@gri1su

Wenn ihr schwimmen geht, dann geh ich mit! @gri1su: können Drachen denen Rätsel aufgegeben werden schwimmen? Schreibst du evistie Liebesbriefe?

0
@waterlilies

Ich hab alle Frauen gern, möchtest Du auch welche (Liebesbriefe)??? grins

0
@gri1su

Huch, ich will doch nur spielen! War das ein Angebot??? Du mutest dir aber viel zu zurückgrins.

0

Der Hund ist ja schnell im Weg. Ich bin gerade böse! Ich sage: "nix Urlaub - nicht ohne meinen Hund!

Wenn deine Eltern den Hund nehmen können und möchten, warum nicht?

Kauf doch einfach keinen Hund.....

Wenn die Eltern mitspielen OK

Was möchtest Du wissen?