Kann man seinen Ex-Freund mit irgendeiner Strategie ,,zurückgewinnen"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt darauf an warum er sich getrennt hat. Wenn er dich einfach nicht mehr liebt, dann wohl eher nicht. Wenn er dich zwar noch liebt, aber sich getrennt hat, weil er irgendein Verhalten von dir nicht mehr ertragen konnte, dann könnte man dieses Verhalten ändern.

Er hat mir ein paar Tage zuvor noch geschrieben, dass er mich liebt, bzw. es erwidert. Ich denke eher, dass es an meinem Verhalten lag und es eine Kurzschlussreaktion war. Er kann Dinge, die vorgefallen sind zwar verzeihen, aber nicht vergessen und warf es mir immer wieder vor. Es geht dabei jetzt nicht um Betrug oder sowas. Er meint, er könne daran nichts ändern und es einfach nicht vergessen. Die ,,Probleme" waren gar keine richtigen Probleme in unserer Beziehung, eher hat er immer aus einer Fliege einen Elefanten gemacht.

0

Guten Tag erstmal.

Nein direkte Strategien dafür gibt es nicht und man sollte es auch niemals versuchen den das führt nur zu noch mehr leid,kummer und schmerz.

Den eine Beziehung die einmal in einer Trennung endete sollte man nie eine 2.chance geben da es bereits eindeutig beweist das es nie beidseitige aufrichtige Liebe war un man nie füreinander bestimmt war da es sonst nie soweit gekommen währe und daher jeder weitere versuch in einer noch schmerzhafteren Trennung enden würde was es nicht wert sein sollte.

Das beste was man machen kann ist damit abzuschließen und es zu verarbeiten mit der zeit,sein leben weiter leben,sich mit Menschen umgeben dehnen man wichtig ist,die Lebensfreude und spaß wieder in einem wecken und seine Träume und Ziele weiter verfolgen bis irgend wann die/den richtigen ins Leben kommt den sein glück findet man niemals in vergangenem sondern nur in der Zukunft.

Mfg Theorn.


Und was ist, wenn es evtl. nur eine ,,Kurzschlussreaktion" von ihm war?

0
@Piiachen2000

Das würde daran letztlich auch nichts ändern den wenn man jemanden wirklich aufrichtig liebt würde man niemals eine Trennung auch nur in erwägung ziehen und es wird immer eine möglichkeit geben mögliche Probleme gemeinsam zu lösen wenn man nicht gerad verarscht oder mies behandelt wird was ich mal nicht vermute das es bei euch der fall gewesen ist.

Mfg Theorn.

0

Was möchtest Du wissen?