Kann man seinen eignen Arm essen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Rein theoretisch, unter der Voraussetzung, einen Chirurgen zu finden, der das macht, warum nicht! Wenn der Arm erstmal ab ist, kannst du ihn essen, mit ihm Baseball spielen, dich damit befriedigen, wozu auch immer du kommst, bevor er verrottet!

Gesetze gegen Kannibalismus gibt es in Deutschland, ja! Und ich meine mich aus bekannten Fällen aus den Medien auch zu erinnern, dass es auch dann illegal ist, wenn der andere sein Einverständnis dazu gibt gegessen zu werden.

Wie das nun mit dem eigenen Arm aussieht, gute Frage! Im Grunde kannst du ja mit deinem Körper machen was du willst und einer Körperverletzung oder ähnlichem machst du dich ja auch nicht strafbar, denn du bist ja damit einverstanden, dich selbst zu verletzen! Wäre mal interessant zu wissen!

ninchens 27.02.2017, 19:54

Danke für den Stern! 😁👍

1

Theoretisch ist das möglich. Rechtlich ist wohl einzig ggf. Artikel 109 StGB relevant. Interessant wäre ggf eine psychologische Einordnung und die Konsequenzen daraus.

Der Fantasie sind nie Grenzen gesetzt. Der Würde und Realität schon...

ninchens 26.02.2017, 19:30

die Gedanken sind frei.

0

Bei entsprechender zubereitung ja. Rechtlich gesehen musst du dir erlauben deinen arm zu essen, da es dein arm ist, ist davon auszugehen, dass du es dir erlaubt hast, also steht dem nichtsmehr im wege.

Dann bist du aber arm dran.

Gegenfrage, würdest du durch das Verspeisen deines eigenen Armes zu oder abnehmen? 🤔

ninchens 26.02.2017, 19:30

was für eine geile Frage!

0
Akitashi 26.02.2017, 19:44

Wenn man die Knochen nicht mit isst nimmt man ja ab

0
TUrabbIT 26.02.2017, 20:06

Wohl eine Frage der Definition: Was meint ab- bzw. zunehmen? Gewicht? wahrscheinlich Abnahme, Bauchumfang bzw. Fettpolster: Wahrscheinlich Zunahme gesamte Breite: Abnahme.

0

Über was denkst du nach :D?

teletobbi 26.02.2017, 19:28

Das ist nur eine was wäre wenn Frage.

0

Was möchtest Du wissen?