Kann man seinen Charakter ändern? ._. wichtig

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schön, dass Du es selbst bemerkt hast, das ist schon der erste Schritt zum Erfolg. Versuch durch Sport die Agressionen in den Griff zu bekommen. Und schau Dich mal in Deiner Familie um, ob so etwas bei Euch gang und gäbe ist. Wenn ja, guck und beobachte mal da die Reaktionen. Evtl. wäre auch Yoga was für Dich. Einen Hormonspiegel könntest Du auch mal lassen machen, evtl. zu viel Testosteron im Blut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versuch mal nen anderen Ansatz....

Dein Charakter, deine Persönlichkeit- das bist du! Das zeichnet dich als Individuum aus und unterscheidet dich von anderen. Und Menschen die keine Ecken und Kanten haben sind doch langweilig! Findest du nicht auch?

Darum solltest du dir erst mal folgende Frage stellen:

"Will ich mein eigenes Wesen wirklich ändern, meine Persönlichkeit in eine enges unbequemes Korsett stecken, nur um es allen anderen um mich herum recht machen zu können? Damit ich allen gefalle?"

Du kannst meines Erachtens deinen Charakter nicht einfach mal so schnell ändern, er entwickelt sich über viele Jahre und wird dir teils sogar von deiner Mutter oder deinem Vater weiter vererbt.Aber du kannst an dir arbeiten, an deinen schlechten Angewohnheiten. Dazu gehört viel Disziplin und das passiert sicherlich nicht von heut auf morgen. Aber wenn dich das selber so stört, dürfte dir das doch wohl Anreiz genug dazu geben, dir selber mal in den A**** zu treten :)

Achte mal etwas genauer darauf was zu du deinen Freunden sagst und denk noch mal danach in aller Ruhe darüber nach was du ihnen gesagt hast, wie sie darauf reagiert haben. Ob du vielleicht etwas gesagt hast das sie verletzt haben könnte oder in irgendeiner Weise unangebracht war. Das nennt man Selbstreflexion und ist etwas was du im Leben regelmäßig machen solltest. Dich mal von außen betrachten.... Oder rede einfach mal mit deinen Freunden darüber, sag ihnen, dass du selber weißt wie blöde du dich manchmal verhälst. Das dir eure Freundschaft wichtig ist und du versuchst das mit- in deinem Fall dem Humor- nicht absichtlich machst um jemanden zu verletzen.

Dabei trennt sich auch schnell die Spreu vom Weizen. Denn wenn jemandem eine Freundschaft wirklich wichtig ist, sollte man den anderen auch so akzeptieren wie er ist. Lieber ein paar sehr gute Freunde die zu einem stehen, auch wenn du mal Mist baust. Alle hunderte so oberflächliche "Facebook"- Freunde.Welche dann gleich das weite suchen, wenn du mal aus der Reihe tanzt.

Ich hab z. B. eine Freundin, die mich mit ihrem Sarkasmus und ihrem Türsteher-Charme manchmal schier zur Verzweiflung treibt. Wir haben oft darüber geredet und sie versucht das auch im Zaun zu halten. Aber das ist halt sie... das ist ihr Charakter... und das ist auch gut so. Uns ist unsere Freundschaft wichtig und dafür sind wir auch bereit Kompromisse ein zu gehen.

Klar, es gibt auch einfach Menschen die passen auf Biegen und Brechen nicht zusammen und dann sollte man das auch akzeptieren! Erzwingen kannst du eine Freundschaft nicht! Sie muss beiden Seiten gut tun, muss für beide etwas positives haben. Und manchen Freundschaften tut eine Pause auch ganz gut. Klingt komisch, ist aber so.

Zum Thema Selbstmord. Was soll dir das bringen? Glaubst du so ein besserer Mensch zu werden? Kommen damit deine Freunde zurück? Wenn du Animal Crossing spielst, bist du wahrscheinlich noch relativ Jung und hast dein ganzes Leben noch vor dir. Hast du ne Ahnung was du im Leben alles verpassen würdest? Oper Airs, Konzerte! Party! Reisen(zu Sterben ohne einaml in Paris gewesen zu sein, vergiss es!!!!)! Heiraten!? Kinder!? und und und.... DAS WIRD NOCH RICHTIG FETZIG!!! Glaub mir:) und in ein paar Jahren wirst du über so was lachen können. Das kann ich dir Versprechen... das geht allen so. Also lass den Quatsch.

Und wenn du dich mal richtig selbst bestrafen willst, lass einfach mal 2 Wochen die Schokolade weg. Das ist Masochismus in Reinform! Echt hart! Nix für Weicheier! Oder mach Sport(Laufen z.B.) damit reagier ich mich ab, wenn mir mal wieder alles auf den S**** geht. Hilft echt!

Sorry, ist n bizi lang geworden. Aber ich hoff ich hab dir ein bisschen Stoff zum nachdenken gegeben....

Mfg Simi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate dir auch, mache eine Antiaggressionstherapie. Du bist doch auf dem besten Weg und hast doch erkannt das du dich ändern musst. Man ist nicht von Natur aus fies und es ist nie zu spät sich zu ändern wenn man es nur wirklich will. Ich denke aber deine Aggressionen wirst du nur mit Psychologischer Hilfe in den Griff bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXlilliaXx
31.08.2013, 20:14

Dann lachen mich aber alle aus und sagen: HAHA DU BIST JA ECHT PSYCHISCH KRANK HAHA ._.

0

ich denke mal das kann mit der pubertät zusammenhängen. such dir doch einfach einen ausgleich zum beispiel eine sportart, bei der du viel power rauslassen kannst oder auch mal schreien kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal musst DU an dir arbeiten. Du musst deine Aggressionen in den Griff bekommen. Rede mit deinen Freunden darüber und sage ihnen das du das nicht mit Absicht machst. Ich kann deine Freunde aber ein bisschen verstehen. Wenn du es auf diesem Weg nicht schaffst dann suche Hilfe auf!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXlilliaXx
31.08.2013, 20:13

Das mach ich doch. ich sag es ihnen aber sie befinden das für eine unnötige ausrede...

0

Was möchtest Du wissen?