Kann man seine Zähne bleichen?

6 Antworten

Gehe zum Zahnarzt und lasse Dich beraten, es gibt unterschiedliche Systeme und die Kosten sind Privat von Dir zu bezahlen. Können sich je nach System zwischen 250-600 Euro belaufen. Es gibt auch einen Grund warum der Gesetzgeber das Bleaching in die Hand des Zahnarztes gelegt hat.

Ja, kann man, kostet um die 700 Euro

https://www.zahnklinik-essen.de/de/patienten/zahnaesthetik/?gclid=EAIaIQobChMI1Mzm4omX3gIVStOyCh3qQAG8EAAYASAAEgKBiPD_BwE

steht da zwar nicht dabei, weiß ich aber von Bekannten

Das gibt's auch wesentlich billiger!

0
@exxonvaldez

Kommt auf die Methode an, da gibt es mittlerweile große Unterschiede. Empfehlenswert sind natürlich Methoden, die die Zähne nicht schädigen und das ist teuer.

0
@dandy100

Bleaching funktioniert mit Wasserstoffperoxid. Es gibt auch frei verkäufliche Versionen.

Beim Zahnarzt ist die Konzentration höher. Damit der Zahnschmelz nicht geschädigt wird, sollte man sich an die Vorgaben halten.

700 Euro sind Abzocke. Bleaching ist kein Hexenwerk.

0

Ja kann man wie viel es kostet weiß ich jz nicht kannst du aber googlen

Was möchtest Du wissen?