Kann man seine wahre liebe schon im alter von 14 finden das diese Beziehung fürimmer hält?

12 Antworten

Ich halte es für möglich, aber eher selten.

In dem Alter fehlt einem einiges an Erfahrung. Viele "schwierige Zeiten" sind mit 14 anders als im späteren Leben. Da kommen völlig neue und andere Situationen auf einen zu.

Dazu kommt, in dem Alter hat man noch nicht so viele Menschen kennengelernt, so dass einfach die Gefahr da ist, dass man noch jemanden trifft, der noch besser passt.

Weiterhin ist es so, dass sich jeder Mensch verändert und in den Jahren seiner Jugend und frühen Erwachsenenzeit besonders stark. Es ist recht wahrscheinlich, dass sich beide Partner unterschiedlich verändern, so dass sie irgendwann nicht mehr zusammen passen, weil die Interessen und Ansichten zu stark differieren.

Hallo, ich weiß jetzt nicht, ob man mit 14 die gleichen Vorstellungen vom Partner und ans Leben hat wie später mit 24, aber ich kenne auch ein Paar welches mit 14 zusammen gekommen ist, und jetzt schon seit 6 Jahren in einer Beziehung ist, und seine Zukunft gemeinsam plant. 

Ich schätz mal alles ist möglich? Man muss ja mit 14 nicht gleich einplanen, dass man für immer zusammen bleibt.

OK dankeschön

0

Sehr selten, vor allem heutzutage, aber bestimmt möglich.

Kenne zumindest ein Paar das mit 15 zusammen gekommen ist und jetzt auch schon etwa 15 Jahre zusammen ist. Die haben kürzlich geheiratet. Obs " für immer" hält bleibt abzuwarten :)

ok cool dankeschön😊😉👍

0

Seelenverwandt - wahre Liebe - was ist das alles?

Kennt ihr das Gefühl, einen Menschen durch seine Augen puure Liebe und Leidenschaft zu sehen?

Das Gefühl, einfach nur Verständnis, endloser Respekt und volle Zuneigung zu erhalten?

Das Gefühl, für alle Eigenschaften Verständnis zu erhalten ohne Worte? Ohne jemals darüber gesprochen zu haben? Das Gefühl, aus dem Gleichen zu bestehen?

Das Gefühl, dass alles was diese Person sagt, deine Gedanken sein könnten? Das Unverständnis nur auf Selbstverleugnung basiert und nicht, weil kein Verständnis da ist?

Das Gefühl, dass Berührungen das Schönste ist, aber keine Berührung nicht weiter schlimm ist, da es ausreicht, dass die Person existiert?

Das Gefühl der puure innere Frieden, diese Ruhe, dass alles unwichtig wird und man nur die Zeit mit diesem Menschen verbringen möchte?

Ich habe zwei Menschen getroffen, die bei mir solche Gefühle auslösen. Beim Ersten bin ich vollkommen aus den Wolken gefallen. Liebe und Vereinigung waren ab da für mich etwas vollkommen anderes. Ich habe mich selbst so stark wahrgenommen. Beim Ersten gab es keine Körperlichkeit.

Beim zweiten war es auch mit Körperlichen, wir waren kurz zusammen, dann trennte er sich. Ich hatte noch nie solche Gefühle beim Sex, ich hatte noch nie solche Gefühle bei der Berührung. Bevor wir zusammen kamen, war es mir aber egal, ob wir zusammen kommen. Denn seine Anwesenheit reichte mir.

Nun, nach der Trennung, was endlos schmerzhaft ist, da ich diese körperliche Gefühle so sehr vermisse, komme ich aber wieder zurück zur Bedingungslosigkeit. Er trennte sich aus Angst, diesen Gefühlen nicht gewachsen zu sein. Angst, die Kontrolle über sein Leben zu verlieren. Es tat mir so weh, aber ich habe ihm verziehen. Ich will nur, dass er glücklich ist. Meine Bedürfnisse sind da, aber diese sind nur dann wichtig, wenn sie mit seinen passen.

Bei beiden hatte ich das Gefühl, dass ihr Wohl unglaublich wichtig ist. Ich weinte bei beiden, wenn ich das Gefühl hatte, dass sie unglücklich sind. Es nahm mich so stark mit...

Ist das wahre Liebe für euch? Oder ist das Seelenverwandtschaft? Oder ist das Einbildung? Ist es Zufall, dass ich gerade mit beiden, nicht eine Partnerschaft ausleben kann? Ich musste mich sehr schmerzhaft davon lösen, meine Zukunft nicht mit dem zweiten teilen zu können. Er war für mich der perfekte Mann (natürlich für mich, nicht allgemein). Wir waren nicht einmal verliebt, wir wussten gleich, dass wir zusammen gehören. All diese Gefühle, die ich beschreibe, werden von ihnen auch bestätigt.

Kennt ihr das? Ist es das, was alle als Lebenspartner bei sich haben? Warum kommt es mir dann manchmal vor, dass diese Bedingungslosigkeit, dass ich ihm verzieh und loslasse, für viele Unverständlich ist? Alle meinen, ich solle sauer sein, das könne er doch nicht machen. Aber wie könnte ich? Ich weiss ja, was ihn bewegt... ich kann nicht auf seine Angst sauer sein.

Diese Gefühle, diese Bedingungslosigkeit, hab ich bei anderen Partner nie gehabt. Es ist nicht so, dass ich der Typ dafür bin.

Was denkt ihr?

...zur Frage

Ich stehe auf ältere Jungs und ich hab weiter Probleme

Hallo liebe Leute ♡ Ich bin 14 und verliebe mich immer in ältere (16-19) Ist das normal ? Die wollen natürlich nichts von mir .. Die wissen nicht einmal das ich auf die stehe .. Momentan denke ich das ich noch zu Jung für eine richtige Beziehung bin ! Ich will nicht wie viele Mädchen in meinem alter 1000 Beziehungen gehabt zu haben (: Ich weiß das es in meinem Alter sehr schwer ist die wahre liebe zu finden ! Leider fühl ich mich dazu hingezogen eine Beziehung zu haben ! Ich liebe nur älter was soll ich nur machen ?

...zur Frage

Ich will endlich meine wahre liebe finden....ich bin bereit?

Heii:) Mir ist klar, dass ich noch jung bin mit fast 16, aber trotzdem sehne ich mich nach der großen Liebe. Ich hatte bis jetzt eine ernste Beziehung und ich habe ihn sehr sehr sehr geliebt. Leider hatte er nach 5 monaten keine Gefühle mehr und ich war dann ziemlich verletzt...naja egal. Aufjedenfall wünsche ich mir jemanden, der immer an meiner seite und hinter mir steht. Der mir zu hört und es wirklich ernst meint, der nicht nur wegen dem einen mit mir zsm ist, sondern auch weil er mit mir eine zukunft will...ich möchte mit einfach sicher sein, dass da jemand ist... die jungs in meinem alter sind noch ziemlich kindlich und ältete nehmen mich nicht war... Wie finde ich meine wahre Liebe? Wie werden ältere jungen auf mich aufmerksam? Habt ihr Ratschläge und vlt Geschichten wie ihr eure wahre liebe kennengelernt habt und in welchem alter? Ich bin schon etwas traurig...ich will einfach nur jemandem aus ganzen herzen vertrauen und lieben können... Hilfe... Lg, vipa13

...zur Frage

Wie komme ich mit dem Tod meines Hundes klar?

Hallo.. Mein Hund ist heute verstorben..er war schon sehr alt und ich wusste ja, dass es irgendwann so weit sein wird. Aber es kam trotz allem sehr plötzlich und unerwartet.. Ich bin regelrecht am Verzweifeln.. Ich weiß nicht, wie ich die nächsten Wochen/ Monate ohne meinen treuen Begleiter durchstehen kann.. Jetzt kann ich erstmal nur im Bett liegen und durchgehend weinen..das Schlafen kann ich auch vergessen:( Ich vermisse íhn einfach so sehr.. Mit ihr ist ein großer Teil von meinem Herzen verschwunden.. Mein Hund wurde 12 1/2 Jahre alt.. also schon ein sehr gutes Alter.. Ich persönlich bin 20..demnach bin ich mit ihr aufgewachsen, mit ihr groß geworden.. Ich hatte einige schwierige Phasen in meinem Leben.. und sie war diejenige, die immer sofort gespürt hat, dass es mir schlecht geht. Sobald ich geweint habe war sie zur Stelle und legte ihre Schnauze auf meine Beine.. Ich kann mir ein Leben ohne sie nicht vorstellen :( und ich will einfach nur wissen, wie ich das alles durchstehen soll..

...zur Frage

Wie würdet Ihr, mit einem alter von 50 Jahre einen neuen Lebenspartner finden wollen?

Hallo an die, die das schon einmal miterlebt haben! Ein Partner der zu früh verstorben ist oder einfach auseinander gelebt worden ist! Was kann ich ohne großen kostenaufwand (Elite Partner.de ect.) auf die Beine stellen? Was habt Ihr gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?