Kann man seine Träume beeinflussen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mir geht es exakt genauso ,ich finde diese Träume immer sehr toll ,und wache gut gelaunt auf ,aber ich erinnere mich nicht an die Details des Traumes. Ich habe mir desshalb angewöhnt diereckt ,nach dem afuwachen den Traum aufzuschreiben ,beim schreiben fallen mir immer neue Details ein ,aber manchmal passiert es auch ,das es Erinnerungslücken um Traum gibt ,da muss ich mir denn noch immer was eigenes ausdenken^^ Aber am Ende kommt meistens immer so etwas raus:

Ich war grade auf einer Party in einer sehr großen und fuchtbar schicken Halle mit Konzert Bühne und einem Ausgang mit Terrasse etc. . Diese Party Halle lag mitten in einer großen Stadt ,es sah ein bisschen so aus ,wie der Standpunkt vom „la Habana“ in Schneverdingen. Es waren halt andere Läden und Resturants kreisförmig um die Partyhalle aufgestellt. Ich und ein paar Kumpel haben die ganze Zeit „Königspilsner“ getrunken ,und 3 Leute die ich nich kenn ,und 2 Leute mit den ich gut befreundet war spielten auf der Bühne Black Sabbath. Ich war etwas gernervt ,weil ich im Stuhl ,vor der Bühne mit meiner Gitarre saß und auch gerne Black Sabbath spielen wollte ,und ausserdem hab ich gesehen wie jemand mein USB-Stick in ein Glas Wasser geworfen hatte ,wo bereits Kippen drin rummschwammen ,wesshalb das Wasserauch leicht gräulich gefärbt war. Als sie fertig waren sind wir noch ein wenig durch die Stadt gelaufen ,haben ein paar Passanten geärgert und Mülltonnen umgeworfen. Es war schon längst dunkel ,und wir wankten noch zurück zum Rest der Leute auf der Party ,die aufeinmal viel mehr geworden waren (aus 50 Leuten plötzlich 200 o.O). Jedenfalls schrie ich einfach drauf los: „JEEEEAAAAH! WER WILL EIN BISSN BLACK SABBATH ,VON MIR UND MEIN KUMPELS HÖREN?!??!!“ alle Leute schrien begeistert ,und desshalb gingen wir zu dritt auf die Bühne ,doch ich brauchte erstmal eine Weile ,bis ich mich auf die 1,50m hohe Bühne hiefen konnte ,weil der Bodenbelag der Bühne aus irgenteinem Grund aus weichem Schaumstoff bestand ,beim hochziehn riss ich ein paar kleine Fetzen aus dem Schaumstoff ,mit meinen Fingern ,so das es so aussah ,als hätte ein Raubtier mit seiner Kralle den Schaumstoff aufgeschlitzt. Als ich auf der Bühne war alles ganz in Ordnung ,wir spielten zwar nich sonderlich gut ,aber dem Publikum gefiel es. Doch Hannes Holste ,der für Gesang und Bass zuständig war , machte einen Powerslide und die Schaumstoffmatte der ganzen Bühne find an zu rutschen! Die matte rutschte los ,und lies unsere Instrument zurück. Holste ,Julian und ich hielten uns an der Matte fest und rutschten zu Tür hinaus ,obwohl dies Phyikalisch total unmöglich war. Trotzdem rutschen wir weiter ,wir näherten uns einem Resturant mit sehr erhobener Gesellschafft ,die allesammt draußen assen. Wir rutschen mit der Matte ein Rollstuhl Rampe herunter ,und rammen sämtliche Tische um ,inklusive des teuren Essens ,das auf den Tischen stand. Die Leute riefen uns nur hinterher: „IHR MISTKINDER!!!“. Doch wir rutschten mit der Matte unverlangsamt fort ,und wir fanden das bissher alle sehr lustig ,doch die Matte drohte ,eine 1m große ,und sehr teure Vase kapputt zu machen ,da wir stark beschleunigt auf sie zu rasten. Ich sprang von der Matte ab ,lief vorraus ,und wollte die Vase beiseite bringen.... mehr weiß nicht. Am nächsten morgen wachte ich in der Partyhalle auf (immernoch im Traum) ,und sah Lukas Schrading etwas verkatert auf einem Holzstuhl auf der Terrasse zu sitzen... Ich fragte was gestern noch passiert sei ,und er sagte nur: „Die Vase müsst ihr noch bezahlen ne?“ und er zeigte in die Reichtung in der wir vorigen Abend mit der Schaumstoffmatte entlang geschleift sind. Ich sah wie die große Vase in etwas weiter Entfernung zerbrochen rum lag. Und ausserdem die Spur der Matte ,und die zerstörten Tische inklusive dem Essen. Ich sag eifnach zu Lukas: „joar scheiß doch drauf ,es hatte immerhin Spaß gamacht.“ obwohl ich mich ärgerte die Vase bezahlen zu müssen.

Wieso ist die Schrift bei mir am Anfang so groß? o.O
Find ich iwie cool :D

0

versuch am besten vor dem einschlafen an nichts zu denken und leg neben dein bett zettel und stift damit du wenn du nachts aufwachst deine träume kurz aufschreiben kannst (notizen) weil du die morgens meistens vergessen hast. oder bleib morgens einfach noch kurz liegen und versuch dir den traum noch mal ganz genau vorzustellen dann behälts du ihn besser. wenn man sich mehr damit beschäftigt kann man sich meist auch besser erinnern, als wenn es einem egal ist. ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen ;) lg Lena

Also du mischt da glaub ich, zwei Dinge. Das eine ist das Erinnern an Träume, das andere, scheinbar willst du "mitbestimmen", was du träumst.

Erinnern kann man sich an Träume nur, wenn man kurz vor einer Wachphase steht, alle Träume, die du im Tiefschlaf träumst, kannst du nicht ins Bewusstsein holen. Das heißt, wenn du nicht knapp 'VOR dem Aufwachen träumst, hast du keine Erinnerung an die Träume.

Seine Träume beeinflussen kann man ebenfalls. Alleine dadurch, dass du dir z.B. vor dem Schlafengehen einen Film anschaust. Da kann es dann schon vorkommen, dass Teile davon in deinen Träumen integriert sind. Beim Träumen kurz vor der Aufwachphase ist die Beeinflussungsmöglichkeit noch größer, weil du nur kurz Aufwachen musst, dann kannst du einen Gedanken mit in deinen Traum nehmen und einbauen. Ich konnte sogar in Fortsetzungen träumen, als ich noch jung war oder einen Traum variiert wiederholen.

Träume sind ja unbewusste Verarbeitung des Tagesgeschehens gepaar mit Phantasie. Da kann so gut wie alles vorkommen (auch Wünsche, Sehnsüchte oder Abenteuer). Wünsch dir also aufregende Träume.

klar kannst du deine träume beeinflussen das nennt sich luzides träumen das musst du dir beibringen ich kann es

Also ich kann meine Träume nicht beeinflussen, aber z.b. eine Freundin vo mir kann es. Wie sie es macht kp. Aber träume zu vergessen ist ganz normal, aber wenn du umbedingt nachts alle deine träume aufschrieben möchtest-bitte.

Klar. Es gibt…

• unbewußtes Träumen (Du wachst auf und denkst, Du hättest nichts geträumt)

• passives Träumen (der Film läuft ab)

• aktives Träumen (der Film ist interaktiv)

• lucides Träumen (der Film interagiert mit der Dich umgebenden Realität)

Kannst Du steuern, mußt'e aber selber den Dreh rausbekommen, wie das geht, wenn ichs versuche zu beschreiben, wird es Dir nix bringen ;-) Psilocybin hilft etwas beim ausprobieren, aber leider auch nicht viel…

PS: es gibt noch eine weitere Form des Träumens ;-)

0

was stört dich dadran? Ich träume oft nichts und wache einfach auf, als hätte ich ein Zeitportal benutzt xD

Was möchtest Du wissen?