Kann man seine seele wirklich verkaufen?

2 Antworten

Ich glaube nicht mal an eine "Seele" - ist sehr unwahrscheinlich, dass es sowas gibt... noch unwahrscheinlicher ist dann aber die Idee, etwas, was nicht greifbar ist, verkaufen zu können.

Mach mir einen guten Preis. Dann kommen wir ins Geschäft.

Hat ein Mensch wirklich eine Seele?

Ich habe mich mit dem Thema eigentlich noch nie so richtig auseinandergesetzt, nur mir ist neulich etwas merkwürdiges aufgefallen:

Ich war vor einiger Zeit mit meiner Klasse in einem ehemaligem Konzentrationslager für Juden und alle hat es sehr mitgenommen, manche haben sogar geweint. Ich habe mir aber überhaupt keine Emotionen anmerken lassen, mache ich sonst auch ungern gegenüber Mitmenschen. Trotzdem hatte ich irgendwie ein mulmiges Gefühl im Bauchbereich, aber ich dachte anfangs dass ist so, weil es ja keine schöne Situation war, aber dann sind wir auf das Thema gekommen & meine ganze Klasse meinte, sie hat so ein Gefühl im Bauch. Eine meinte darauf, dass dort die Seele ist.

Aber ist es eigentlich irgendwie nachweisbar, dass ein Mensch eine Seele hat & wo soll diese genau liegen, ich dachte immer sie ist eigentlich im "ganzen" Körper? Glaubt ihr daran, dass es eine Seele gibt? & wieso hatten wir alle so ein mulmiges Gefühl, war es echt die Seele, wenn ja, ich bringe die Seele eher in Verbindung mit dem Tod, vielleicht hatten wir das Gefühl wegen den Tod der Juden? Oder ist das alles nur Aberglaube? Und noch eine andere Frage: In den Filmen gibt es doch oft solche Szenen, bei denen "aus" den Verstorbene ein durchsichtbarer Geist kommt, soll das dann die Seele darstellen?

Tut mir Leid für die vielen Fragen, aber mich interessiert das wirklich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?