Kann man seine Periode trotz der Pille bekommen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Falls Du mit der Einnahme der Pille erst vor kurzem angefangen hast, könnte das ein Grund sein, denn in den ersten Monaten der Einnahme kann es zu Zwischenblutungen kommen.

Die Blutung inder Pause nennt man Abbruchblutung, nicht zu verwechseln mit der natürlichen Periode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taddelina
17.04.2016, 16:23

nein ich nehme sie schon ein Jahr. habe auch schon mal die Pille gewechselt weil ich immer zwischenblutungen hatte

0

Bist du dir sicher, dass es deine Tage waren? Während der Einnahme der Pille kann es hin und wieder auch zu sogenannten Schmierblutungen kommen, die nichts mit deiner Menstruation zu tun haben.
Diese Schmierblutungen können auch mal etwas stärker sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein man hat keine Periode sondern eine Abbruchblutung. Du täuscht dem Körper ja ne Schwangerschaft vor und die aufgebaute Gebärmutterschleimhaut muss ab und zu wieder abbluten, deshalb macht man ja auch ne woche pause von den pillen wenn ein blister leer ist. Außer du hast so eine die man durch nimmt.. dann schluckst du eben eine woche lang placebos ohne wirkung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taddelina
17.04.2016, 15:38

ich nehm meine Pille ganz normal mit Pause.
aber meine Pause wäre erst in einer Woche.

0
Kommentar von AppleTea
17.04.2016, 15:40

achso. dann war es vielleicht ne kontaktblutung. auch nicht schlimm

0

Hallo taddelina

Wenn   man  die Pille  nimmt  hat man  keine  Periode sondern  eine,  durch
 den  Hormonentzug, künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man
 richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Zwischenblutungen  können   immer  einmal auftreten.  Wenn 
du  keinen  Einnahmefehler  hattest  braucht  dich  das  aber   nicht  zu
 beunruhigen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Periode bekommst du immer, ganz egal was du nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann schon mal passieren nennt sich schmierblutung kannst du ja mal googeln :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?