Kann man seine englisch Kenntnisse durch einen Sprachkurs 1 mal die Woche für 15 Wochen verbessern und inwiefern??

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst auch Filme im Original sehen, Bücher und Blogs etc. auf Englisch lesen und selbst antworten (= üben, englisch zu schreiben). Wichtig wäre aber auch das Sprechen. Dafür kannst du dich im Unterricht besonders oft melden oder mit einer Freundin einmal die Woche einen Nachmittag nur Englisch sprechen (über eure Interessen). Manchmal findet man auch die Möglichkeit, Muttersprachler zu treffen, z.B. in Begegnungsstätten, so dass man kostenlos üben kann, Englisch zu sprechen. Oder man macht einen fortgeschrittenen Kurs bei der VHS, vorzugsweise bei einem Muttersprachler.

Besser als einmal die Woche ist es, jeden Tag ein bisschen zu tun: Lesen, schreiben, hören, reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Unterricht ist besser als keinen Unterricht, aber bei der geringen Frequenz wird es nicht sehr effektiv sein. Buche doch einen Onlinekurs bei Rosetta Stone. Das kostet 30 Euro im Monat und ist einfach perfekt. Ich mache da selber Französisch, und kann nur mein volles Lob aussprechen. Man kann jederzeit üben, sprechen, lesen, schreiben, chatten, den Lehrer kontaktieren, Spiele machen, Freunde finden, einfach super!

Sehr gut ist auch einen Aufenthalt im Land, am besten alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ergänzend würde ich dir noch ein Sprachtandem empfehlen.

Ich finde dies eine wunderbare Möglichkeit die neu erlernte Fremdsprache anzuwenden und man lernt interesante Menschen kennen.

Und das ganze ist kostenlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist vermutlich abhängig von dem Sprachkurs und von deinen Kenntnissen. Jeder lernt unterschiedlich schnell. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?