Kann man seine eigene Seele töten?

Support

Liebe/r AngeloMerkel,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen: gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Ted vom gutefrage.net-Support

9 Antworten

Ja, man kann.....indem man versucht das Leben eines Anderen zu leben, nicht in sich selbst hinein horcht, und sich alles aberzieht, was in einem steckt - möglicherweise weil man nur anderen gefallen möchte - und sich selbst komplett vergisst.

Glaube nicht, dass das geht. Es heisst die Seele ist unsterblich.

Besser wäre zu schauen, dass es der Seele gut geht. Dann fühlt sich auch der ganze Mensch glücklich. Dann wird er unternehmungslustig und hat Freude am Leben.

Man betrachtet Seele ja nicht als eigenständige Entität, sondern als Zusammenfassung aller psychischer Vorgänge.

Und solche Vorgänge hat man immer, solange das Gehirn funktiioniert.

Man kann vllt manche Empfinden verdrängen o.ä. (was an sich natürlich auch ein psychischer Vorgang ist) aber es ist nicht möglich alles auszuschalten. Du kannst da nichts zerstören, sondern lediglich verändern.

Könnte die Seele auch "wissenschaftlich" sein?

Wenn soetwas wie eine immaterielle Seele in uns existiert (ja eine, die nach dem Tod des Körpers unabhängig von diesem fortbesteht) - müsste sie dann nicht auch auf einer viel komplexeren Ebene, die wir mit unserer begrenzten Hirnleistung heute noch garnicht erfassen können, wissenschaftlich erklärbar sein, denn was existiert und damit real ist, muss ja auch gewissen Gesetzmäßigkeiten - etwa einer ganz eigenen Physik - gehorchen und auch irgendwann einmal nachweisbar - also wissenschaftlich zu erfassen sein.

Und nur weil etwas bis zum heutigen Zeitpunkt für uns nicht sichtbar oder mit Messgeräten nachzuweisen ist, heißt das ja noch lange nicht, dass es nicht eines Tages so weit sein wird. Man überlege nur mal, dass elektromagnetische Strahlung vor gar nicht allzulanger Zeit auch noch für nicht existent und unvorstellbar gehalten wurden - zumindest für die meisten Menschen waren diese unsichtbaren Strahlen auch etwas Übersinnliches.

Wie denkt ihr darüber, mich würden eure Gedankengänge dazu mal interessieren!

Ist die Seele lediglich noch übersinnlich - also über unserem Sinne - jedoch irgendwann einmal wissenschaftlich zu erfassen?

...zur Frage

Körper seele unterschied?

Was ist eine Seele existiert das echt? Und was ist mit Körper gemeint?

...zur Frage

Kann man sein psychisches Bewusstsein (= das eigene Ich) verlieren?

Ist das möglich? Wenn ja unter welchen Umständen?

...zur Frage

Wie verarbeitet jemand schlimme Erlebnisse oder entstehen seelisch "nur" Prägungen, die von der Energie her rausziehbar sind?

Ein Mensch, ein Tier, eine Seele, jemand oder etwas.

...zur Frage

seele ist durcheinander

ich habe vorgestern über ein paar schlimme erlebnisse von ganz früher nachgedacht, wegen denen ich phobien usw. habe. ich habe beim nachdenken gründlich "rumgestochert", den kontext und die auswirkungen der erlebnisse in frage gestellt.

nun ist es schon seit fast 2 Tagen so dass es mir seelisch plötzlich total schlecht geht. ich fühl mich die ganze zeit so durcheinander, ängstlich, "zerissen", generevt und minderwertig. und ich weiß nicht warum, außer dass ich ja über diese ereignisse gründlich nachgedacht habe.

Kennt ihr das auch irgendwie so?

wie lange hält dieser zustand an?

Helft mir :(

...zur Frage

Existiert die Seele schon vor der Geburt bzw. vor der Befruchtung also schon immer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?