Kann man seine eigene Domian/DynDNS hosten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Richte dein PC als Server ein und nimm einen kostenloses DynDNS-Dienst in Anspruch (zB von der Fritzbox). Ist dann allerdings keine Top-Level-Domain, weil die musst man registrieren - obwohl es sicherlich auch dafür noch kostenlose Anbieter gibt...

eine eigene toplevel domain?

das geht alles kostenlos, .finelay kannst du alles einrichten.

nur ist sie danach von aussen nicht erreichbar und nicht aufrufbar.

jeder der eine zone verwaltet möchte was von dem kuchen abhaben.

die denic möchte geld haben wenn eine .de domain registriert wird.

für eine eigene TLD fehlt dir schlicht der einfluss und der bedarf.

okay, also ich möchte von Außen über eine  feste Namens ip erreichbar sein, in der kein Name von irgendeinem Anbieter steht. Von Außen kann man nun also darauf zugreifen und wird über den DynDNS auf meinen PC weitergeleitet.

0
@Finelay

nehmen wir an, du hast eine dyndns

finelay.ddns.net

dann musst du dir nur eine domain registrieren z.b.. Finelay.de

in der neuen domain legst du ein cname record an und zeigt auf die dyndns.

das kann aber zu problemen führen wenn die domain zu langsam aktualisiert wird, du müsstest die TTL noch runter stellen.

0

Was möchtest Du wissen?