Kann man sein zweiten Namen löschen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für eine offizielle Namensänderung braucht man wirklich schwerwiegende Gründe und die kostet auch einiges. "Gefällt mir nicht" oder "ist zu altmodisch" reichen da nicht.

Aber außer im Pass muss doch dein Zweitname gar nicht groß auftauchen. Schwieriger wird es, wenn es um Namen mit Bindestrich geht. Hans Dieter sind zwei Namen aber Hans-Dieter gilt als ein Name, da ist es nicht zulässig den zweiten einfach so wegzulassen. Im ersten Fall geht das schon. Ich habe beispielsweise fünf Vornamen, nutze aber immer nur den ersten. Die anderen finden sich nur in den Pässen, Geburts- und Heiratsurkunde. Auf Zeugnissen standen die nie.

Das einfachste ist, du freundest dich mit deinem Zweitnamen an.

Es wäre eine Namensänderung, man braucht gute Gründe.

Kann man! Zweiten Namen "markieren und dann ENTF drücken".

Was möchtest Du wissen?