Kann man sein Studium gefährden wenn man in der Zeit schwanger ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne viele, die während  des Studiums ein Kind bekommen haben. Es ist nicht einfach, aber mit einem guten Zeitmanagement ist es möglich.
Der Vorteil ist, dass Du zeitlich flexibel bist und es an der Uni oft Kinderbetreuung auch zu ungewöhnlichen Zeiten gibt.
Das wird auch immer besser, da Familienfreundlichkeit ein immer wichtigeres  Merkmal einer Uni wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da du die Regelstudienzeit überziehen kannst.
Desweiteren gibt es in vielen Hochschulen und Unis auch extra Kinderbetreuung für die Mütter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfaffenhofener
04.04.2016, 06:02

Hm, welchen Sinn soll eine Kinderbetreuung für Mütter haben? Die Kinderbetreuung sollte doch für die Kinder sein 😉

1

Schon.

Die meisten, die meinerzeit während des Studiums ein Kind bekamen, haben irgendwann aufgegeben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?