Kann man sein Latinum jederzeit nachholen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist genau so, wie Knowledge geschrieben hat: An einer privaten Sprachschule kannst du die nötigen Kenntnisse erwerben. Innerhalb von nur 6 Wochen, falls es unbedingt schnellstmöglich sein muß, geht das hier:

www.antike-sprachen.de

Private Schulen werden dir sicher die Möglichkeit geben, auf deine vorhandenen Grudlagen aufzubauen. Entscheidend ist doch, dass du die Prüfungen bestehst. Da spielt es keine Rolle, woher du dein Wissen hast. An jeder Universität ist das Studieren doch genauso; nur in der Schulzeit bist du an bestimmte Schuljahre gebunden.

An der Universität gibt es jedes Semester Kurse und Prüfungen, bei vorhandenem Wissen sollte es also kein Problem sein, in kürzerer Zeit zum Abschluss zu kommen. Insbesondere philologische und theologische Fakultäten müssen dies regelmäßig anbieten.

Ich erinnere mich, daß ein seinerzeitiger Komilitone, der kein Latinum hatte, dies an der Universität nachgeholt hat. Eine Altersbegrenzung gibt es nicht.

Bis ins hohe Alter möglich.

Was möchtest Du wissen?