Kann man sein Kind zwingen auf Klassenfahrt zu fahren

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Eltern haben das sorge recht also muss das Kind tun was de Eltern sagen.............aber es gubt da natürlich auch ausnahmen also Eltern können ihr Kind z.b nicht zwiengen aus dem Fenster zu springen.

ich würde es nicht machen sie/er will anscheindend nicht mit und das muss ihre gründe haben vielleicht wird sie gehänselt oder sonstiges kommt auf alter an ich würde mit ihr /ihm reden und herrausfinden was der grund ist und wnn du ihn weißt sollstest ganz allein du entscheiden ist das wirklich ein grund? und wenn das mit der klasse zu tun hat mit der klassenlehrerin sprechen aber ich rate dir eins nicht einfach einschreiten und sagen das dürft ihr nicht machen das wird sie nur noch mehr dazu bewegen damit weiter zumachen wünsche dir gutes gelingen

derBB 04.09.2014, 20:28

Stimmt man kann es ja nicht zwingen

0

Die Schule zwingt sowieso zu sowas. Nur in begründeten Ausnahmefällen (z.B. Probleme in Menschenmengen) darf man freigestellt werden ;)

Hi derBB!

Das ist doch keine Rechtsfrage. Die meisten Kinder freuen sich, wenn sie ihre eigene Welt, mal ohne Eltern, entdecken können.OK, die Lehrer sind in der Zeit Stellvertreter, aber 1. anders und 2. in der Minderheit.

Wenn dein Kind Angst haben sollte, dann wähle auch die richtigen Themen für deine Frage. "Hilfe" und "Tipps" ist da schon mehr als nichtssagend, feige wohl das richtige Wort.

Und wo ich jetzt grad lese, dass du dich falsch ausgibst, denn deine Frage müsste lauten "Darf ich als Kind gezwungen werden, auf Klassenfahrt zu fahren", da musst du lernen, dass die Menschen gern helfen. Aber sie können nur helfen, wenn du ihnen die Wahrheit sagst. Warum willst du denn nicht auf Klassenfahrt?

Das kann ich mir nicht vorstellen, und wissen schon gar nicht. Obwohl auch ich einige Macken habe. Du bist doch hier anonym, und in deinem Alter solltest du auch wissen, wie man Eltern überlistet. Mich vielleicht nicht, denn ich habe lange als Programmierer gearbeitet, aber mit mir könntest du auch offen reden. Tun alle meine Kinder, naja, mehr oder weniger.

Gruß, Zoelomat

Du kannst dein Kind zu so ziemlich allem Zwingen aber wenn du es zwingen musst auf Klassenfahrt zu fahren dann ist irgendwas falsch gelaufen

derBB 04.09.2014, 20:55

Ich glaube ich schicke es nicht weg

0

Schulpflicht. Klassenfahrten sind schulische Veranstaltungen. Fertig. Ansonsten kann das Kind (i.d.R.) aber auch einfach am Unterricht anderer Klassen teilnehmen bzw. Heimarbeiten bearbeiten. Bei finanz. Probleme kann man u.U. staatliche Hilfe beantragen.

Edit:
Pers. Meinung: Wer sein Kind zur Klassenfahrt zwingen muss, der hat den Schuss nicht gehört. Hier liegt irgendein Feuer im Busch, das gelöscht werden will!

Wenn es minderjährig ist und es um die Erziehungsberechtigten geht selbstverständlich

EditierenEs besteht Schulpflicht. AUßER der Scüler-in ist krank oder anders verhindert

derBB 04.09.2014, 20:29

Rechtschreibung?

1

Was möchtest Du wissen?