Kann man sein Gewerbe wo anders anmelden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

§ 14 GewO schreibt vor, dass du dein Gewerbe bei der zuständigen Behörde anzeigen musst. Fachlich zuständig sind die Gewerbeämter (in manchen Städten gehören die zum Ordnungsamt). Und örtlich zuständig ist die jeweilige Kommune bzw. der Bezirk.

Das heißt, du musst das Gewerbe bei dem Gewerbeamt anmelden, in dessen Zuständigkeitsbereich du deinen Betriebssitz hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dein Gewerbe auch im Ausland anmelden, musst du aber Einkommensteuer in dem Land bezahlen wo du wohnst. Ich hoffe das ist richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?