Kann man schwanger werden, wenn man Geschlechtsverkehr hatte und 2-3 Stunden später die Pille genommen hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du die Pille regelmäßig und nach Packungsbeilage einnimmst, dann bist du an jedem Tag und zu jeder Uhrzeit vor einer Schwangerschaft (im Rahmen der Pillensicherheit) geschützt.

Egal ob die Pilleneinnahme vor oder nach dem Sex liegt.

Das sollte man als Pillenanwenderin aber eigentlich wissen. Vielleicht solltest du dich noch einmal über dein Verhütungsmittel informieren, um unnötige Unsicherheiten aus dem Weg zu räumen und tatsächliche Einschränkungen der Sicherheit auch zu erkennen, wenn sie dann mal auftreten.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Pillen kann man 12 Stunden später als die normale Zeit noch einnehmen.

Trotzdem würd ich an deiner Stelle die packungsbeilage nochmal durchlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Densothe
27.05.2016, 21:42

Achso...warte...hast du sie davor regelmäßig genommen oder war es das erste mal dass du die genommen hast? 

0

Von einer einzigen Pille ist man nicht geschützt, außer es war die Pille Danach. Die sollte aber die Ausnahme bleiben.

Die normale Pille muss man regelmäßig nehmen, dann wirkt sie - unabhängig davon, zu welchem Zeitpunkt man Sex hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei korrekter Einnahme ist man durchgehend geschützt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?