Kann man schwanger werden trotz Pille und Kondom Hall

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Lotuspalast

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause, wenn sie nicht länger als 7 Tage dauert und sofort danach, zu 99,99% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt.

Die Blutung kann schon einmal verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Wenn man die Pille nimmt hat man keine Periode sondern eine künstlich hervorgerufene Abbruchblutung und die sagt über eine Schwangerschaft oder Nichtschwangerschaft überhaupt nichts aus.

Eine Schwangerschaft trotz Pille erfolgt in den allermeisten Fällen durch einen Einnahmefehler. Sollte diese Möglichkeit bestanden haben dann kann dir nur ein Schwangerschaftstest Sicherheit geben.

Liebe Grüße HobbyTfz

habe diesen Monat die Pille etwas 7-10 Tage nach der Pause wieder eingenommen

Du hast also die Pillenpause verlängert? Dann warst Du nicht geschützt. Bei einem Fehler in Woche 1 ist der Schutz weg und Du musst sieben Tage zusätzlich verhüten. Der Sex, bis zu einer Woche davor, kann zu einer Schwangerschaft führen. Da bei euch das Kondom gerissen ist, war der Sex komplett ungeschützt und die Gefahr einer Schwangerschaft besteht. Du hättest dann die Pille danach nehmen sollen. Jetzt kannst Du nichts mehr tun, als einen Schwangerschaftstest zu machen. Unter der Pille bekommt man keine Periode, nur eine Hormonentzugsblutung, die in der Pillenpause mal schwächer ausfallen oder ausbleiben kann.

Du solltest Dich noch mal über die Pille informieren bzw. das Verhütungsmittel wechseln.

LG Anuket

theoretisch ist es möglich. Mache zur Sicherheit einen Schwangerschaftstest oder geh zum Frauenarzt.

Ja du kannst schwanger sein. eine kleine Chance besteht immer, selbst wenn mit der Pille alles okay ist. Ich habe selbst ein Tropi Kind :) Trotzdem, mach dich nicht verrückt, geh am besten zum Arzt und lass dich untersuchen und wenn es wirklich so sein sollte - es gibt immer einen Weg ;)

Die Pille ist nur wirksam, wenn du sie wieder am 7.Tag der Pause einnimmst, danach kann sie für nichts garantieren.

Schon vor dem Orgasmus kann sich Samenflüssigkeit im Kondom angesammelt haben, dh du könntest tatsächlich schwanger werden. Mach am Besten einen Test, um sicherzugehen :)

Anuket 13.03.2014, 16:51

Die Pille ist nur wirksam, wenn du sie wieder am 7.Tag der Pause einnimmst, danach kann sie für nichts garantieren.

Nein, die Pille wird nach der Pause, am achten Tag, wieder eingenommen.

0

Theoretisch schon. Geh am besten zu deinem FA, der kann es mir Sicherheit ausschließen oder bestätigen.

Da du die Pille zu spät genommen hast, ist kein Schutz gegeben. Und da das Kondom geplatzt ist hast du quasi gar nicht verhütet.

Es gibt nie ein 100% schutz! Kann Durchaus sein! Durch den sogenannten Liebestropfen!

die gefahr ist zu einem gewissen %satz immer gegeben

Was möchtest Du wissen?